Berlin - Filmfestival 1958

Reihe: Wettbewerb

The Defiant Ones

Directed by:   Stanley Kramer, USA - 1958
Production: Stanley Kramer Productions (as Lomitas Productions Inc.) - Curtleigh Productions Inc. - Distribution: United Artists - Producer: Stanley Kramer - Production Manager: Clem Beauchamp - Director: Stanley Kramer - Assistant Director: Paul A. Helmick - Scenario: Jacob Smith - Based on : Nedrick Young AKA Nathan E. Douglas - Director of Photography: Samuel Leavitt - Composer: Ernest Gold - Editor: Frederic Knudtson - Production Design: Rudolph Sternad - Art Director: Fernando Carrere - Set Decoration: Joseph Kish (AKA Joe Kish) - Art Department: Art Cole - Make-Up: Don L. Cash - Special Effects: Alex Weldon - Cast: Ned Glass Doctor (/xx/) - Clem Fuller Search Party Member (/xx/) - James Dime Townsman (/xx/) - Kevin Coughlin Billy - Tony Curtis John 'Joker' Jackson - Lon Chaney jr. Big Sam - Theodore Bikel Sheriff Max Muller - Mickey Golden Search Party Member (/xx/) - Herman Hack Search Party Member (/xx/) - Whit Bissell Lou Gans - King Donovan Solly - Carl Switzer Angus - Nedrick Young Prison Guard in Truck (/xx/) - Cara Williams Billys Mutter - Sidney Poitier Noah Cullen - Charles McGraw Captain Frank Gibbons - Harold Jacob Smith Prison Truck Driver (/xx/) - Carroll O Truck Driver (/xx/) - Boyd Morgan Townsman (/xx/) - Signe Hack Townswoman (/xx/) - Claude Akins Mack -
Synopsis in German: Nachdem der weiße Strafgefangene Johnny "Joker" Johnson und der schwarze Häftling Monroe Cullen in ihrer Sträflingsgruppe gewalttätig aufeinander losgegangen sind, sollen sie zusammen in einen Spezialknast verlegt werden. Auf dem Transport gelingt ihnen die Flucht, aber alle Versuche, die Kette zu sprengen, mit der sie aneinander gefesselt sind, bleiben vergeblich. Von Hubschraubern gesucht und mit Bluthunden verfolgt, finden sie eine Werkstatt, wo sie die Kette loszuwerden hoffen. Doch der Gefängnisdirektor und seine Männern sind ihnen auf den Fersen. (ARD Presse)
Reviews in German: "Berühmtes Rassismus-Drama. Poitier und Curtis zeugen die vielleicht grössten Leistungen ihrer Karriere. Kramers Regie ist phänomenal..."(Motion Picture Guide)

«Das Oscar-prämierte Drama besticht durch seine packende und für die damalige Zeit mutige Darstellung einer Freundschaft zwischen einem Weissen und einem Schwarzen.» (tele 48/2007)
Remarks and general Information: Ein weißer und ein schwarzer Strafgefangener geraten bei Außenarbeiten heftig aneinander und sollen zur Strafe in eine gefürchtete Haftanstalt verlegt werden. Doch sie können fliehen. Die Wut, die der rassistische Weiße und der großmäulige Farbige aufeinander haben, verraucht jedoch schnell, weil sie aufeinander angewiesen sind. Stanley Kramers herausragend besetzter Spielfilm gewann unter anderem einen Silbernen Bären und zwei Oscars. (ARD Presse)

Berlin Filmfestival 1958 Program

Sorry, we actually have no further information on the 1958 Berlin Filmfestival.