Helen Strickland

No Photo

Schauspielerin - USA
Geboren 12. September 1863 in Boston, Massachusetts, USA
Verstorben 11. Januar 1938 in New York City, New York, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Mrs. Robert Conness,

Mini-Biography:
Helen Strickland wurde am 12. September 1863 in Boston, Massachusetts, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Vanity Fair (1915), Sloth (1917), Threads of Fate (1917), 1914 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Robert Conness. Helen Strickland starb am 11. Januar, 1938 in New York City, New York, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.

Helen Strickland Filmographie [Auszug]
1917: [10.29] Daughter of Maryland (Darsteller: Sarah Treadway), Regie John B. O'Brien, mit Edna Goodrich, William T. Carleton,
1917: [06.25] The Ghost of Old Morro (Darsteller: Mother Morro ), Regie Richard Ridgely, mit Herbert Prior, Robert Conness,
1917: [05.17] The Mystic Hour (Darsteller: Mrs. Corland Buchanan ), Regie Richard Ridgely, mit Alma Hanlon, Charles Hutchison, John St. Polis,
1917: [02.20] Sloth (Darsteller: Eve), Regie Theodore Marston, mit Charlotte Walker, Jack Meredith, D.J. Flanagan,
1917: [02.05] Pride (Darsteller: Miss Nelson Blanchard ), Regie Richard Ridgely, mit George LeGuere, Shirley Mason, Holbrook Blinn,
1917: [01.22] Threads of Fate (Darsteller: Sarah Wentworth), Regie Eugene Nowland, mit Viola Dana, Augustus Phillips, Richard Tucker,
1917: [01.08] The Master Passion (Darsteller: Mrs. Long ), Regie Richard Ridgely, mit Mabel Trunnelle, Robert Conness, Alpheus Lincoln,
1916: [12.11] A Message to Garcia (Darsteller: Rosa Gonzales ), Regie Richard Ridgely, mit Mabel Trunnelle, Robert Conness, Herbert Prior,
1916: [11.30] The Martyrdom of Philip Strong (Darsteller: Mrs. Alden ), Regie Richard Ridgely, mit Robert Conness, Mabel Trunnelle, Janet Dawley,
1916: [02.09] When Love Is King (Darsteller: Mrs. Morton), Regie Ben Turbett, mit Richard Tucker, Carroll McComas, Bigelow Cooper,
1915: [11.26] The Ring of the Borgias (Darsteller: Mrs. Rivers), Regie Langdon West, mit Cora Linton, Augustus Phillips,
1915: [11.19] A Child in Judgment (Darsteller: Mrs. Barnes, Mary's Mother), Regie Carlton S. King, mit Richard Tucker, Mary Elizabeth Forbes, Maurice Steuart,
1915: [10.06] Vanity Fair (Darsteller: Lady Steyne ), Regie Charles Brabin, Eugene Nowland, mit Minnie Maddern Fiske, Shirley Mason, Yale Benner,
1915: [10.01] The Ploughshare (Darsteller: Madame Clayton ), Regie John H. Collins, mit William West, Robert Conness, Richard Peer,
1915: [09.24] Her Happiness (Darsteller), Regie Harry Beaumont, mit Viola Dana, Charles Sutton, Nellie Grant,
1915: [08.20] Shadows from the Past (Darsteller: The Hon. Mrs. Fitz Allen), Regie Richard Ridgely, mit Mabel Trunnelle, Bigelow Cooper,
1915: [07.23] On Dangerous Paths (Darsteller: Mrs. Thurston, Her Mother ), Regie John H. Collins, mit Viola Dana, William West,
1915: [07.17] For His Mother (Darsteller: His Mother), Regie Harry Beaumont, mit Carlton S. King, John Sturgeon,
1915: [06.25] Through Turbulent Waters (Darsteller: Jane's Mother), Regie Duncan McRae, mit Gertrude McCoy, Frank Farrington, Bessie Learn,
1915: [05.06] The House of the Lost Court (Darsteller: Lady Rosamund ), Regie Charles Brabin, mit Robert Conness, Duncan McRae,
1915: [04.26] Greater Than Art (Darsteller: Aunt Laura ), Regie John H. Collins, mit Gertrude McCoy, Bigelow Cooper,
1915: [04.13] His Sad Awakening (Darsteller: Her Mother), Regie Charles Ranson, mit Jessie Stevens, Arthur Housman, William Wadsworth,
1915: [04.09] The Stoning (Darsteller: Mrs. Fenton, her mother), Regie Charles Brabin, mit Viola Dana, Charles Sutton,
1915: [04.02] The Boston Tea Party (Darsteller: Her mother), Regie Eugene Nowland, mit Carlton S. King, Maxine Brown,
1915: [03.27] The Phantom Thief (Darsteller: The Countess), Regie John H. Collins, mit William Carleton sr., Gertrude McCoy,
1915: [03.10] A Pipe Dream (Darsteller: Her Aunt), Regie James W. Castle, mit Herbert Prior, Cora Williams, Jessie Stevens,
1915: [02.19] Her Husband's Son (Darsteller: Mrs. Willard ), Regie Charles Brabin, mit Robert Conness, Gertrude McCoy,
1915: [02.06] The Stone Heart (Darsteller: Mrs. Cowles - Nan's Mother ), Regie John H. Collins, mit Augustus Phillips, Viola Dana,
1915: [02.05] Oh, Where Is My Wandering Boy Tonight? (Darsteller: His Mother), Regie John H. Collins, mit Marc McDermott, William West,
1915: [01.19] Olive's Manufactured Mother (Darsteller: The Manufactured Mother), Regie Richard Ridgely, mit Mabel Trunnelle, Edward Earle,
1914: [12.02] A Double Elopement (Darsteller: Miss Smalley, his sister), Regie Charles M. Seay, mit Dan Mason, Gladys Hulette,
1914: [11.28] The Last of the Hargroves (Darsteller: Mrs. Hargrove - Viney's Mother (AKA Mrs. Robert Conness)), Regie John H. Collins, mit Gertrude McCoy, Robert Conness, Morgan Thorpe,
1914: [11.04] Jenks and the Janitor (Darsteller: Miss Liza, jenk's sister-in-law), Regie Charles M. Seay, mit Dan Mason, Edward O'Connor, Mrs. William Bechtel,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Helen Strickland - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige