Maria Carmi

Portrait Maria CarmiSchauspielerin - Italien
Geboren 3. März 1880 in Firenze
Verstorben 4. August 1957 in Myrtle Beach, South Carolina, USA

Mini-Biography:
Maria Carmi wurde unter dem Namen Norina Gilli am 03. März 1880 in Firenze geboren. Sie war eine italienische Schauspielerin, bekannt durch Das Mirakel (1912), Venezianische Nächte (1914), Der Weg des Todes (1916), 1912 entstand ihr erster genannter Film. Maria Carmi starb am 4. August, 1957 in Myrtle Beach, South Carolina, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1926.

Maria Carmi Filmographie [Auszug]
1926: [03.07] Senza Padre (Darsteller: La massara Nina (AKA Maria Carmi-Cacace)), Regie Emilio Ghione, mit Emilio Ghione, Kally Sambucini, Mary Cleo Tarlarini,
1920: [] Homunculus (Neufassung 1920) (Darsteller), Regie Otto Rippert, mit Fern Andra, Olaf Fønss,
1920: [/ /1] Forse che sì, forse che no (Darsteller), Regie Gaston Ravel, mit Giorgio Fini, Ettore Piergiovanni,
1919: [/ /1] Rabagas (Darsteller), Regie Amleto Novelli,
1918: [] Wenn die Sonne sinkt (Darsteller), Regie Josef Stein,
1918: [05.00] Rächende Liebe (Darsteller), Regie Josef Stein, mit ,
1918: [04.00] Das Spitzentuch der Fürstin Wolkowska (Darsteller), Regie Josef Stein, mit Hans Albers, Albert Paul,
1918: [] Die Memoiren der Tragödin Thamar (Darsteller), Regie Robert Reinert,
1917: [09.00] Quando il sole tramonta (Darsteller: (--??--)), Regie Gennaro Righelli, mit Maria Jacobini, Diomira Jacobini, Alberto Collo,
1917: [07.27] Wenn Tote sprechen (Darsteller: Maria / Leonore), Regie Robert Reinert, mit Carl de Vogt, Conrad Veidt,
1916: [02.00] Der Weg des Todes (Darsteller: Gräfin Marie), Regie Robert Reinert, mit Carl de Vogt, Conrad Veidt,
1916: [] Der Fluch der Sonne (Darsteller), Regie Robert Reinert, mit Josef Bunzl, Einar Bruun,
1916: [04.00] Die Richterin von Solvigsholm (Darsteller), Regie Emil Justitz, mit Theodor Loos, Marie von Bülow,
1916: [] Das Haus der Leidenschaften (Darsteller: Gattin ), Regie Robert Reinert, mit Theodor Loos, Aage Fønss,
1916: [00.00] Der Letzte eines alten Geschlechtes (Darsteller), Regie Emil Justitz, mit Vera Haeberlin, ,
1916: [00.00] Der Pfad der Sünde (Darsteller), Regie Robert Reinert, mit Vera Haeberlin, Aage Fønss,
1916: [06.22] Homunculus (Homunculus - 1. Teil) (Darsteller: (--??--)), Regie Otto Rippert, mit Olaf Fønss, Ernst Ludwig, Albert Paul,
1916: [01.00] Aphrodite (Die Sünderin der Liebe) (Darsteller), Regie Robert Reinert, mit , ,
1916: [] Für den Ruhm des Geliebten (Darsteller: Marietta), Regie Robert Reinert, Karl Heine, mit Joseph Schildkraut, ,
1916: [] Die Geheimnisvollen Strahlen (Darsteller), Regie A Trübner, mit W Schmidt-Essler,
1916: [] Theorie des Wahnsinns (Darsteller), Regie N. N.,
1916: [05.00] Das Wunder der Madonna (Darsteller: Künstlermodell Norina), Regie Walter Schmidthässler, Robert Reinert, mit Theodor Loos, Einar Bruun,
1915: [03.10] Küsse, die töten (Mordende Lippen) (Darsteller), Regie Robert Reinert, Leo Peukert, mit Thea Sandten,
1915: [] Spinolas letztes Gesicht (Darsteller), Regie N. N., mit Joseph Klein,
1915: [] Der Hermelinmantel (Maria Carmi-Serie. II) (Darsteller: Gräfin), Regie Walter Schmidthässler, mit Georg Kaiser, Heinrich Peer,
1915: [] Die rätselhafte Frau (Darsteller), Regie Walter Schmidthässler, mit Hermann Seldeneck, ,
1915: [05.28] Fluch der Schönheit (Seine schöne Mama) (Darsteller), Regie Erich Zeiske, mit Emil Albes, Alvine Davis,
1915: [01.00] Teresa Raquin (Darsteller: Teresa Raquin), Regie Nino Martoglio, mit Dillo Lombardi, Francesco Nicolosi-Puglisi,
1914: [12.00] La mia vita per la tua (Darsteller), Regie Emilio Ghione, mit Tullio Carminati, Alberto Collo,
1914: [] Sperduti nel buio (Darsteller: Livia Blanchard ), Regie Nino Martoglio, mit Giovanni Grasso, Virginia Balistrieri,
1914: [06.00] Venezianische Nächte (Eine Venezianische Nacht) (Darsteller: Braut Marchesina dei Bisognosi), Regie Max Reinhardt, mit Joseph Klein, Alfred Abel,
1914: [04.22] Accordo in mi minore (Darsteller), Regie Ubaldo Maria del Colle, mit Dillo Lombardi, Alberto Nepoti,
1914: [01.00] Retaggio d'odio (Darsteller: Heda van der Verne), Regie Nino Oxilia, mit Pina Menichelli, Raffaello Vinci,
1912: [12.21] Das Mirakel (Das Wunder) (Drehbuch), Regie Max Reinhardt, mit Douglas Payne, ,

. 18 . 19 . 21 . 25

Filmographie Maria Carmi nach Kategorien

Drehbuch Darsteller

Maria Carmi in other Database records:

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Maria Carmi - KinoTV