Hume Cronyn

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 18. Juli 1911 in London, ONT, CDN
Verstorben 15. Juni 2003 in Connecticut, USA

Mini-Biography:
Hume Cronyn wurde am 18. Juli 1911 in London, ONT, CDN geboren. Hume Cronyn war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Seventh Cross (1944), The Phantom of the Opera (1943), Rollover (1981), 1943 entstand sein erster genannter Film. Hume Cronyn starb am 15. Juni, 2003 in Connecticut, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1996.

Hume Cronyn Filmographie [Auszug]
1996: [] Marvin's Room (Marvins Töchter) (Darsteller: Marvin), Regie Jerry Zaks, mit , Margo Martindale, Leonardo DiCaprio,
1993: [/ /1] To dance with the white dog (Tanz mit den weissen Hunden) (Darsteller), Regie Glenn Jordan, mit Terry Beaver, Harley Cross,
1993: [] The Pelican Brief (Die Akte) (Darsteller: Justice Rosenberg), Regie Alan J. Pakula, mit , James B. Sikking, Sam Shepard,
1991: [/ /1] Broadway Family (Darsteller), Regie Paul Bogart, mit Anne Bancroft, Jerry Orbach,
1989: [/ /1] Day one (1,2) (Die Bombe (1,2)) (Darsteller: James F.Byrnes), Regie Joseph Sargent, mit , Ed McGibbon, Dee McCafferty,
1988: [/ /1] Cocoon 2: The return (Cocoon II - Die Rückkehr) (Darsteller: Joe Finley), Regie Daniel Petrie, mit Don Ameche, Maureen Stapleton, Barrett Oliver,
1987: [/ /1] Batteries not included (Das Wunder in der 8. Strasse) (Darsteller: Frank), Regie Matthew Robbins, mit Jessica Tandy, Judy Grafe, MacIntyre Dixon,
1985: [/ /1] Cocoon (Darsteller: Joe Finley), Regie Ron Howard, mit Don Ameche, Wilford Brimley,
1982: [07/23] The World according to Garp (Garp und wie er die Welt sah) (Darsteller: Mr. Fields ), Regie George Roy Hill, mit Robin Williams, Glenn Close, Mary Beth Hurt,
1982: [/ /1] Honky tonk freeway (Da steht der ganze Freeway kopf) (Darsteller: Sherm), Regie John Schlesinger, mit Jessica Tandy, Paul Jabara, Howard Hesseman,
1981: [] Rollover (Das Rollover Komplott) (Darsteller), Regie Alan J. Pakula, mit Jane Fonda, Kris Kristofferson,
1970: [09.19] There was a crooked man (Zwei dreckige Halunken) (Darsteller: Dudley Whinner), Regie Joseph L. Mankiewicz, mit Kirk Douglas, Henry Fonda,
1969: [/ /1] The Arrangement (Das Arrangement) (Darsteller: Arthur), Regie Elia Kazan, mit Richard Boone, Kirk Douglas,
1969: [/ /1] Chicago, Chicago (Heisses Pflaster Chicago) (Darsteller: Honest Tim Grogan), mit Beau Bridges, Brian Keith,
1963: [06.12] Cleopatra (Cleopatra) (Darsteller: Sosigenes), Regie Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian, mit Elizabeth Taylor, Richard Burton, Rex Harrison,
1951: [08.29] People will talk (Darsteller: Prof. Rodney Elwell), Regie Joseph L. Mankiewicz, mit Cary Grant, Margaret Hamilton,
1949: [] Top o' the Morning (Darsteller), Regie David Miller, mit Bing Crosby, Ann Blyth, Barry Fitzgerald,
1948: [/ /1] Rope (Cocktail für eine Leiche) (Drehbuch), Regie Alfred Hitchcock, mit James Stewart, John Dall, Farley Granger,
1948: [03.03] The Bride Goes Wild (Darsteller: John McGrath), Regie Norman Taurog, mit Van Johnson, June Allyson,
1947: [] Brute Force (Zelle R 17) (Darsteller: Captain Munsey), Regie Jules Dassin, mit Whit Bissell, Sam Levene, Burt Lancaster,
1947: [02.19] The Beginning or the End (Darsteller: Dr. J. Robert Oppenheimer), Regie Norman Taurog, mit Brian Donlevy, , Tom Drake,
1946: [05.02] The Postman always rings twice (Im Netz der Leidenschaft, Im Netz der Leidenschaften, Wenn der Postmann zweimal klingelt, Die Rechnung ohne den Wirt) (Darsteller: Arthur Keats), Regie Tay Garnett, mit , John Garfield, Cecil Kellaway,
1945: [/ /1] A letter for Evie (Darsteller), Regie Jules Dassin, mit Pamela Britton, Spring Byington, John Carroll,
1945: [] The Sailor Takes a Wife (Darsteller), Regie Richard Whorf, mit Audrey Totter, June Allyson, ,
1944: [] The Seventh Cross (Das Siebte Kreuz) (Darsteller: Paul Roeder), Regie Fred Zinnemann, mit Spencer Tracy, Signe Hasso,
1944: [] Lifeboat (Darsteller), Regie Alfred Hitchcock, mit Tallulah Bankhead, William Bendix, Walter Slezak,
1943: [/ /1] The Phantom of the Opera (Das Phantom der Oper) (Darsteller: Gerard), Regie Arthur Lubin, mit Claude Rains, Fritz Feld, Jane Farrar,
1943: [] Shadow of a doubt (Im Schatten des Zweifels) (Darsteller: Herbie Hawkins), Regie Alfred Hitchcock, mit Teresa Wright, Joseph Cotten, Macdonald Carey,
1943: [/ /1] The Cross of Lorraine (Darsteller), Regie Tay Garnett, mit , Peter Lorre, Jack Lambert,

. 1 . 3 . 6 . 9 . 11 . 15 . 16 . 18

Filmographie Hume Cronyn nach Kategorien

Drehbuch Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hume Cronyn - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige