Viola Dana

Portrait Viola Dana
Schauspielerin - USA
Geboren 28. Juni 1897 in Brooklyn, New York, USA
Verstorben 3. Juli 1987 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Viola Dana wurde unter dem Namen Virginia Flugrath am 28. Juni 1897 in Brooklyn, New York, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch That certain thing (1928), Forty Winks (1925), Show of Shows (1929), 1910 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit John H. Collins (1915-1918), Maurice . Viola Dana starb am 3. Juli, 1987 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1963.
Biographische Notizen : eigentlich Virginia Flugrath , Schauspielerin des amerikanischen Stummfilms, erste Filme als Kinderdarstellerin um 1910.

Viola Dana Filmographie [Auszug]
1963: [11.14] The Toupee (Darsteller: Gladys ), Regie Gene Reynolds, mit Fred MacMurray, William Frawley, Tim Considine,
1956: [05.10] The Night of January Sixteenth (Darsteller: Member of the Jury ), Regie Fred Carney, mit , Phyllis Thaxter, Addison Richards,
1933: [03.23] The Strange Case of Poison Ivy (Darsteller), Regie Lester Neilson,
1932: [05.01] Foiled Again (Darsteller: The Heroine), Regie Charles Lamont, mit Kenneth Harlan, Patsy Ruth Miller,
1929: [11.21] Show of Shows (Darsteller: Performer in 'The Pirate,' 'Meet My Sister' & 'Ladies of the Ensemble' Numb), Regie John G. Adolfi, mit Frank Fay, William Courtenay, H.B. Warner,
1929: [05.01] One Splendid Hour (Darsteller: Bobbie Walsh), Regie Cliff Wheeler, mit George Periolat, Allan Simpson,
1929: [03.23] Two Sisters (Darsteller: Jean / Jane), Regie Scott Pembroke, mit Rex Lease, Claire du Brey,
1928: [01.01] That certain thing (Darsteller: Molly Kelly), Regie Frank Capra, mit Ralph Graves, Burr McIntosh,
1927: [05.29] The Lure of the Night Club (Darsteller: Mary Murdock), Regie Tom Buckingham, mit Robert Ellis, Jack Dougherty,
1927: [04.15] Naughty Nanette (Darsteller: Nanette Pearson ), Regie James Leo Meehan, mit , ,
1927: [03.01] Salvation Jane (Darsteller: Salvation Jane), Regie Phil Rosen, mit J. Parks Jones, Fay Holderness,
1927: [01.09] Home Struck (Darsteller: Barbara Page), Regie Ralph Ince, mit , Tom Gallery,
1926: [11.21] Bred in Old Kentucky (Darsteller: Katie O'Doone), Regie Edward Dillon, mit Jerry Miley, ,
1926: [11.14] The Silent Lover (Darsteller: Scadsza), Regie George Archainbaud, mit Milton Sills, Natalie Kingston, William Humphrey,
1926: [10.02] The Ice Flood (Darsteller: Marie O'Neill ), Regie George B. Seitz, mit Kenneth Harlan, Frank Hagney,
1926: [09.05] Kosher Kitty Kelly (Darsteller: Kitty Kelly), Regie James W. Horne, mit Tom B. Forman, Vera Gordon,
1926: [07.12] Bigger Than Barnum's (Darsteller: Juanita Calles ), Regie Ralph Ince, mit Ralph Lewis, George O'Hara,
1926: [02.28] Wild Oats Lane (Darsteller: Marie, the Girl ), Regie Marshall Neilan, mit Robert Agnew, John MacSweeney,
1925: [12.27] The Great Love (Darsteller: Minette Bunker ), Regie Marshall Neilan, mit Robert Agnew, Frank Currier,
1925: [08.16] Winds of Chance (Darsteller: Rouletta Kirby ), Regie Frank Lloyd, mit Anna Q. Nilsson, Ben Lyon,
1925: [05.17] The Necessary Evil (Darsteller: Shirley Holmes ), Regie George Archainbaud, mit Ben Lyon, Frank Mayo,
1925: [02.02] Forty Winks (Das verräterische Damenstrumpfband, Heiraten ist kein Kinderspiel) (Darsteller: Eleanor Butterworth ), Regie Paul Iribe, Frank Urson, mit Raymond Griffith, Theodore Roberts,
1925: [01.11] As Man Desires (Herr über Leben und Tod) (Darsteller: Pandora La Croix ), Regie Irving Cummings, mit Milton Sills, Ruth Clifford,
1924: [11.03] Along Came Ruth (Darsteller: Ruth Ambrose), Regie Edward F. Cline, mit Walter Hiers, Tully Marshall,
1924: [11.03] Merton of the Movies (Wie werde ich Filmstar?) (Darsteller: Sally Montague, 'Flips'), Regie James Cruze, mit , Charles Sellon,
1924: [10.13] Open All Night (Darsteller: Thérèse Duverne), Regie Paul Bern, mit Jetta Goudal, Adolphe Menjou,
1924: [06.23] Revelation (Darsteller: Joline Hofer ), Regie George D. Baker, mit Monte Blue, Marjorie Daw,
1924: [05.14] The Beauty Prize (Darsteller: Connie Du Bois), Regie Lloyd Ingraham, mit Pat O'Malley, Eddie Phillips,
1924: [03.24] Don't Doubt Your Husband (Darsteller: Helen Blake), Regie Harry Beaumont, mit Sada Cowan, Allan Forrest,
1924: [01.24] The Heart Bandit (Darsteller: Molly O'Hara), Regie Oscar Apfel, mit Milton Sills, Gertrude Claire,
1923: [11.29] A Noise in Newboro (Darsteller: Martha Mason), Regie Harry Beaumont, mit David Butler, Eva Novak,
1923: [11.20] In Search of a Thrill (Darsteller: Ann Clemance), Regie Oscar Apfel, mit Warner Baxter, Mabel Van Buren,
1923: [10.00] The Social Code (Darsteller: Babs Van Buren ), Regie Oscar Apfel, mit Malcolm McGregor, Edna Flugrath,
1923: [09.17] Rouged Lips (Darsteller: Norah MacPherson), Regie Harold M. Shaw, mit Tom Moore, ,
1923: [04.09] Her Fatal Millions (Darsteller: Mary Bishop ), Regie William Beaudine, mit Huntley Gordon, Allan Forrest,
1923: [02.05] Crinoline and Romance (Darsteller: Miss Emmy Lou), Regie Harry Beaumont, mit Claude Gillingwater, John Bowers,
1922: [11.20] Love in the Dark (Darsteller: Mary Duffy ), Regie Harry Beaumont, mit Cullen Landis, Arline Pretty,
1922: [10.23] June Madness (Darsteller: Clytie Whitmore ), Regie Harry Beaumont, mit Bryant Washburn, Gerald Pring,
1922: [06.25] The Five Dollar Baby (Darsteller: Ruth), Regie Harry Beaumont, mit Ralph Lewis, Otto Hoffman,
1922: [06.12] They Like 'Em Rough (Darsteller: Katherine), Regie Harry Beaumont, mit William Lawrence, Hardee Kirkland,
1922: [05.01] Seeing's Believing (Darsteller: Diana Webster), Regie Harry Beaumont, mit Allan Forrest, Gertrude Astor,
1922: [03.06] Glass Houses (Darsteller: Joy Duval), Regie Harry Beaumont, mit Gaston Glass, Helen Lynch,
1922: [01.09] Fourteenth Lover (Darsteller: Vi Marchmont ), Regie Harry Beaumont, mit Jack Mulhall, Theodore von Eltz,
1921: [10.23] There are no villains (Darsteller: Rose Morland), Regie Bayard Veiller, mit Gaston Glass, Edward Cecil,
1921: [09.19] The Match-Breaker (Darsteller: Jane Morgan ), Regie Dallas M. Fitzgerald, mit Wedgwood Nowell, Jack Perrin,
1921: [08.01] Life's Darn Funny (Darsteller: Zoe Robert), Regie Dallas M. Fitzgerald, mit , Eva Gordon,
1921: [06.16] Home Stuff (Darsteller: Madge Joy), Regie Albert H. Kelley, mit Tom Gallery, Josephine Crowell,
1921: [03.28] Puppets of Fate (Darsteller: Sorrentina Palombra), Regie Dallas M. Fitzgerald, mit Francis McDonald, Jackie Saunders,
1921: [01.31] The Off-Shore Pirate (Darsteller: Ardita Farnam), Regie Dallas M. Fitzgerald, mit Jack Mulhall, Edward Jobson,
1920: [12.27] Cinderella's Twin (Die Rache der Tänzerin) (Darsteller: Connie McGill), Regie Dallas M. Fitzgerald, mit Wallace MacDonald, Ruth Stonehouse,
1920: [10.04] Blackmail (Darsteller: Flossie Golden ), Regie Dallas M. Fitzgerald, mit Alfred Allen, ,
1920: [08.66] The Chorus Girl's Romance (Darsteller: Marcia Meadows), Regie William C. Dowlan, mit , Phil Ainsworth,
1920: [04.00] Dangerous to Men (Die Männerfalle) (Darsteller: Eliza), Regie William C. Dowlan, mit Milton Sills, Edward Connelly,
1920: [01.00] The Willow Tree (Fräulein Liliput, das Reisespielzeug) (Darsteller: O-Riu), Regie Henry Otto, mit Edward Connelly, Pell Trenton,
1919: [10.25] Please get Married (Eine Zwangsehe) (Darsteller: Muriel Ashley), Regie John Ince, mit Antrim Short, Margaret Campbell,
1919: [07.21] The Microbe (Darsteller: Happy O'Brien, The Microbe), Regie Henry Otto, mit Kenneth Harlan, Arthur Maude,
1919: [06.09] Some Bride (Eine angebrochene Ehe) (Darsteller: Patricia Morley / Viola), Regie Henry Otto, mit Irving Cummings, ,
1919: [04.21] False Evidence (Darsteller: Madelon MacTavish ), Regie Edwin Carewe, mit Wheeler Oakman, Joe King,
1919: [03.31] The Parisian Tigress (Darsteller: Jeanne), Regie Herbert Blaché, mit Darrell Foss, Henry Kolker,
1919: [03.03] Satan Junior (Darsteller: Diana Ardway), Regie Herbert Blaché, John H. Collins, mit Milton Sills, Lila Leslie,
1919: [01.06] The Gold Cure (Darsteller: Annice Paisch), Regie John H. Collins, mit Jack McGowan, Elsie MacLeod,
1918: [08.12] Flower of the Dusk (Darsteller: Prologue: Constance North), Regie John H. Collins, mit Guy Coombs, Howard Hall,
1918: [07.01] Opportunity (Darsteller: Mary Willard), Regie John H. Collins, mit Hale Hamilton, Frank Currier,
1918: [06.03] The Only Road (Darsteller: Nita), Regie Frank Reicher, mit Casson Ferguson, Edythe Chapman,
1918: [04.29] Riders of the Night (Mitternachtsreiter) (Darsteller: Sally Castleton), Regie John H. Collins, mit George Chesebro, Clifford Bruce,
1918: [03.25] Breakers Ahead (Darsteller: Ruth Bowman ), Regie Charles Brabin, mit Clifford Bruce, Mabel Van Buren,
1918: [02.18] A Weaver of Dreams (Darsteller: Judith Sylvester), Regie John H. Collins, mit Clifford Bruce, Mildred Davis,
1918: [01.14] The Winding Trail (Darsteller: Audrey Graham), Regie John H. Collins, mit Clifford Bruce, Hayward Mack,
1917: [12.10] Blue Jeans (Darsteller: June), Regie John H. Collins, mit Robert Walker, Sally Crute,
1917: [08.13] The Girl Without a Soul (Das Mädchen ohne Herz) (Darsteller: Unity Beaumont / Priscilla Beaumont), Regie John H. Collins, mit Robert Walker, Fred C. Jones,
1917: [06.25] Aladdin's other lamp (Darsteller: Patricia Smith, known as Patsy), Regie John H. Collins, mit Robert Walker, Augustus Phillips,
1917: [06.04] Lady Barnacle (Die Lieblingstochter des Maharadscha) (Darsteller: Lakshima), Regie John H. Collins, mit Robert Walker, Augustus Phillips,
1917: [04.23] God's Law and Man's (Im Reiche des weissen Elefanten) (Darsteller: Ameia), Regie John H. Collins, mit Robert Walker, Augustus Phillips,
1917: [03.12] The Mortal Sin (Darsteller: Jane Anderson), Regie John H. Collins, mit Robert Walker, Augustus Phillips,
1917: [01.22] Threads of Fate (Darsteller: Dorothea), Regie Eugene Nowland, mit Augustus Phillips, Richard Tucker,
1916: [11.13] The Cossack Whip (Darsteller: Darya Orlinsky), Regie John H. Collins, mit Grace Williams, Robert Walker,
1916: [10.30] The Gates of Eden (Darsteller: Evelyn, the mother and Eve, her daughter), Regie John H. Collins, mit Augustus Phillips, Robert Walker,
1916: [09.04] The Light of Happiness (Darsteller: Tangletop (June Mullins)), Regie John H. Collins, mit , Lorraine Frost,
1916: [06.26] The Flower of No Man's Land (Darsteller: Echo, the Flower of No Man's Land), Regie John H. Collins, mit Duncan McRae, Harry C. Browne,
1916: [02.01] Rosie O'Grady (Darsteller: Rosie O'Grady), Regie John H. Collins, mit Tom Blake, James Harris,
1916: [01.26] The Innocence of Ruth (Darsteller: Ruth Travers ), Regie John H. Collins, mit Edward Earle, Augustus Phillips,
1915: [11.10] Children of Eve (Darsteller: Fifty-Fifty Mamie ), Regie John H. Collins, mit Robert Conness, Tom Blake,
1915: [10.15] Gladiola (Darsteller: Gladiola Bain, a country girl), Regie John H. Collins, mit Charles Sutton, ,
1915: [09.24] Her Happiness (Darsteller: Viola Winters ), Regie Harry Beaumont, mit Charles Sutton, Nellie Grant,
1915: [08.27] The Slavey Student (Darsteller: Alma Picket, his sister), Regie John H. Collins, mit Pat O'Malley, Henry Leone,
1915: [07.23] On Dangerous Paths (Darsteller: Eleanor Thurston (AKA Violet Dana)), Regie John H. Collins, mit Helen Strickland, ,
1915: [06.11] Cohen's Luck (Darsteller: Minnie Cohen, their daughter), Regie John H. Collins, mit William Wadsworth, Lillian Devere,
1915: [05.06] The House of the Lost Court (Darsteller: Dolores Edgerton ), Regie Charles Brabin, mit Robert Conness, Duncan McRae, Helen Strickland,
1915: [04.09] The Stoning (Darsteller: Ruth Fenton ), Regie Charles Brabin, mit Charles Sutton, Helen Strickland,
1915: [03.26] A Theft in the Dark (Darsteller: Lady Genevieve, her sister ), Regie Charles Brabin, mit Marc McDermott, Miriam Nesbitt,
1915: [03.06] The Portrait in the Attic (Darsteller: Thelma ), Regie John H. Collins, mit Margaret Prussing, Robert Conness,
1915: [02.17] A Spiritual Elopement (Darsteller: Evelyn Banks ), Regie Charles Ranson, mit William Wadsworth, Arthur Housman,
1915: [02.12] The Glory of Clementina (Darsteller: Etta Concannon), Regie Ashley Miller, mit Miriam Nesbitt, Marc McDermott, Bliss Milford,
1915: [02.06] The Stone Heart (Darsteller: Nan Cowles ), Regie John H. Collins, mit Augustus Phillips, Helen Strickland,
1915: [02.03] A Thorn among Roses (Darsteller: Ellen Lucre), Regie Charles M. Seay, mit Dan Mason, Harry Linson, Gladys Hulette,
1915: [01.15] Lena (Darsteller: Euphemia Miggles ), Regie Charles M. Seay, mit Miriam Nesbitt, Dan Mason, Mrs. William Bechtel,
1915: [01.04] The Champion Process Server (Darsteller: His Client), Regie Charles Ranson, mit Arthur Housman, William Wadsworth, Sally Crute,
1914: [12.04] Who Goes There? (Darsteller: Kate - Toppy's Sweetheart ), Regie Ashley Miller, mit Walter Perkins, Harry B. Eytinge,
1914: [10.07] Seth's Sweetheart (Darsteller: Sally ), Regie Charles Ranson, mit William Wadsworth, ,
1914: [09.21] The Adventure of the Hasty Elopement (Darsteller: Ruth ), Regie Charles M. Seay, mit Barry O'Moore, Julian Reed,
1914: [09.08] The Blind Fiddler (Darsteller: The Fairy ), Regie Richard Ridgely, mit Bigelow Cooper, Margaret McWade,
1914: [08.29] Treasure Trove (Darsteller: Cora Fairfield ), Regie Ashley Miller, mit Edward Boulden, Harry Beaumont,
1914: [08.15] My Friend from India (Darsteller: Gertie Underholt ), Regie Ashley Miller, Harry Beaumont, mit Walter Perkins, Augustus Phillips, Robert Brower,
1914: [07.04] Molly, the Drummer Boy (Darsteller: Molly Mason), Regie Richard Ridgely, mit John Sturgeon, Mrs. William Bechtel,
1912: [11.25] The Third Thanksgiving (Darsteller: (AKA Viola Flugrath)), Regie Harold M. Shaw, mit Charles Ogle, Mrs. William Bechtel, Harry Beaumont,
1912: [08.02] The Lord and the Peasant (Darsteller: Mary's Sister (AKA Viola Flugrath)), Regie J. Searle Dawley, mit Augustus Phillips, Miriam Nesbitt, Charles Sutton,
1912: [06.15] How Father Accomplished His Work (Darsteller: The Second Daughter (AKA Viola Flugrath) ), Regie C. Jay Williams, mit William Wadsworth, Ida Williams, Alice Washburn,
1912: [04.27] The Butler and the Maid (Darsteller: The Statue (AKA Viola Flugrath)), Regie N. N., mit Harry Beaumont, Jeanie Macpherson,
1912: [02.23] Children Who Labor (Darsteller: Older Daughter (AKA Viola Flugrath)), Regie Ashley Miller, mit Barry O'Moore, Mary Fuller, Edna May Weick,
1910: [12.23] A Christmas Carol (Darsteller: Cratchit's middle daughter (?)), Regie Charles Kent, Ashley Miller, mit Marc McDermott, Charles Ogle, Carey Lee,

. 32 . 34 . 37 . 39 . 40 . 42 . 43 . 48 . 59

Filmographie Viola Dana nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Viola Dana - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige