Willi Forst

Portrait Willi Forst
Regisseur, Schauspieler - Österreich
Geboren 7. April 1903 in Wien
Verstorben 11. August 1980 in Wien
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Willy Forst,

Mini-Biography:
Willi Forst wurde am 07. April 1903 in Wien geboren. Willi Forst war ein österreichischer Regisseur, Schauspieler, bekannt durch Bel Ami (1939), Königswalzer (1935), Maskerade (1934), 1920 entstand sein erster genannter Film. Willi Forst starb am 11. August, 1980 in Wien. Sein letzter bekannter Film datiert 1957.
Biographische Notizen : Vater Porzellanmaler. Komparserie an Wiener Bühnen, später Metropoltheater in Berlin. 1923 in Wien zum Film.

Willi Forst Filmographie [Auszug]
1957: [12.19] Wien, du Stadt meiner Träume (Regisseur), mit Hans Holt, Erika Remberg, Adrian Hoven,
1957: [/ /1] Die unentschuldigte Stunde (Regisseur), mit Alma Seidler, Josef Meinrad, Elisabeth Markus,
1956: [] Kaiserjäger (Regisseur), mit Rudolf Forster, Judith Holzmeister, Senta Wengraf,
1955: [] Die drei von der Tankstelle (Darsteller), Regie Hans Wolff, mit Germaine Damar, Adrian Hoven, Walter Müller,
1955: [03.17] Ein Mann vergisst die Liebe (Darsteller: Alexander von Barender), Regie Volker von Collande, mit Willy Birgel, Carl de Vogt, Annemarie Düringer,
1954: [12.20] Weg in die Vergangenheit (Darsteller: Clemens), Regie Karl Hartl, mit , Willy Fritsch,
1954: [/ /1] Kabarett (Regisseur), mit Paul Henreid, Elma Karlowa, Eva Kerbler,
1954: [] Dieses Lied bleibt bei Dir (Cabaret) (Regisseur), mit Paul Henreid, Eva Kerbler, Fritz Schulz,
1954: [03.16] Bei dir war es immer so schön (Darsteller), Regie Hans Wolff, mit Heinz Drache, , ,
1952: [12.19] Im weissen Rössl (Regisseur), mit Johanna Matz, Johannes Heesters, Walter Müller,
1951: [10/18] Es geschehen noch Wunder (Regisseur), mit Hildegard Knef, Marianne Wischmann,
1951: [01.18] Die Sünderin (Regisseur), mit , , Irene Mirbach,
1948: [06.18] Leckerbissen (Darsteller), Regie Werner Malbran, mit , Joachim Gottschalk, Beniamino Gigli,
1945: [08.19] Wiener Mädeln (Darsteller: Carl Michael Ziehrer ), mit Anton Edthofer, Judith Holzmeister,
1944: [12/01] Ein Blick zurück (Am Vorabend) (Darsteller), Regie Gerhard Menzel, mit Dagny Servaes, Curd Jürgens, Walter Janssen,
1943: [03.23] Frauen sind keine Engel (Regisseur), mit Axel von Ambesser, , Richard Romanowsky,
1942: [04.02] Wiener Blut (Regisseur), mit Willy Fritsch, Maria Holst, Hans Moser,
1940: [12/20] Operette (Darsteller: Franz Jauner ), mit Maria Holst, Dora Komar,
1939: [08/11] Ich bin Sebastian Ott (Regisseur), Regie Viktor Becker, mit Gustav Diessl, Trude Marlen,
1939: [] Bel Ami (Regisseur), mit Hilde Hildebrand, Johannes Riemann,
1938: [/ /1] Es leuchten die Sterne (Darsteller), Regie Hans Hellmut Zerlett, mit , Hans Harloff, Rudi Godden,
1937: [] Serenade (Regisseur), mit Walter Janssen, Hilde Krahl, Albert Matterstock,
1937: [] Capriolen (Kapriolen) (Drehbuch), Regie Gustaf Gründgens, mit Maria Bard, Fita Benkhoff, Gustaf Gründgens,
1936: [] Burgtheater (Regisseur), mit Werner Krauss, Hortense Raky, ,
1936: [06.12] Allotria (Regisseur), mit Will Dohm, , Julia Serda,
1935: [11.14] Mazurka (Regisseur), mit Pola Negri, Albrecht Schoenhals, ,
1935: [09.23] Königswalzer (Darsteller: Graf Ferdinand von Tettenbach, sein Neffe ), Regie Herbert Maisch, mit Carl Wery, Hans Leibelt, Gertrud Langguth,
1935: [] Escapade (Seitensprung) (Drehbuch: /xx/), Regie Robert Z. Leonard, mit Virginia Bruce, Luise Rainer, William Powell,
1934: [08/23] Unfinished Symphony (Regisseur), Regie Anthony Asquith, mit Mártha Eggerth, Hans Jaray, Helen Chandler,
1934: [08.21] Maskerade (Regisseur), mit , , Peter Petersen,
1934: [/ /1] Ich kenn' Dich nicht und liebe Dich (Darsteller: Robert Ottmar), Regie Géza von Bolváry, mit Trude Haefelin, Theo Lingen,
1934: [10/18] So endete eine Liebe (Darsteller: Franz, Herzog von Modena), Regie Karl Hartl, mit , Gustaf Gründgens,
1934: [04.02] Wiener Blut (Produzent), mit Willy Fritsch, Maria Holst, Hans Moser,
1933: [11.04] Ihre Durchlaucht, die Verkäuferin (Darsteller: Dr. André Lenz), Regie Karl Hartl, mit Liane Haid, Paul Kemp,
1933: [/ /1] Leise flehen meine Lieder (Regisseur), mit Mártha Eggerth, Hans Jaray, Hans Moser,
1933: [03/29] Brennendes Geheimnis (Das brennende Geheimnis) (Darsteller: Herr von Haller ), Regie Robert Siodmak, mit , Alfred Abel,
1932: [09/23] Ein blonder Traum (Darsteller: Willy II), Regie Paul Martin, mit Lilian Harvey, Willy Fritsch,
1932: [05.17] Der Prinz von Arkadien (Darsteller: Der Prinz von Arkadien ), Regie Karl Hartl, mit Liane Haid, Hedwig Bleibtreu,
1932: [01/20] So ein Mädel vergisst man nicht (Darsteller: Paul Hartwig), Regie Fritz Kortner, mit Dolly Haas, Oskar Sima,
1931: [03.22] Peter Voss, der Millionendieb (Darsteller), Regie E.A. Dupont, mit Rudolph Anders, Louis Brody,
1931: [/ /1] Der Raub der Mona Lisa (Darsteller: Vicenzo Peruggia), Regie Géza von Bolváry, mit Alexander Granach, , Trude von Molo,
1931: [03/06] Die lustigen Weiber von Wien (Darsteller: Augustin Tuschinger - Tanzlehrer ), Regie Géza von Bolváry, mit Alexandra Molino, Fritz Odemar, Elfriede Jara,
1930: [01.08] Ein Tango für Dich (Sein Liebeslied) (Darsteller: Jimmy Bolt, ein unberühmter Jazzsänger ), Regie Géza von Bolváry, mit Fee Malten, Paul Otto,
1930: [08.28] Ein Burschenlied aus Heidelberg (Darsteller: Robert Dahlberg ), Regie Karl Hartl, mit , Erwin Kalser, Julius E. Herrmann,
1930: [12.19] Der Herr auf Bestellung (Der Liebling von Wien) (Darsteller: Carry Clips, ein Festredner ), Regie Géza von Bolváry, mit Paul Hörbiger, Trude Lieske,
1930: [] Das Lied ist aus (Darsteller: Ulrich Weidenau ), Regie Géza von Bolváry, mit Hedwig Bleibtreu, Liane Haid,
1930: [] Zwei Herzen im Dreivierteltakt (Darsteller: Vicky Mahler, der Librettist)), Regie Géza von Bolváry, mit Walter Janssen, Gretl Theimer,
1930: [] Petit officier... Adieu! (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit , Liane Haid,
1929: [10.28] Atlantic (Atlantik) (Darsteller: Poldi), Regie E.A. Dupont, mit Elfriede Borodin, Philipp Manning, Lucie Mannheim,
1929: [09.01] Der Sträfling aus Stanbul (Der Sträfling von Stambul, Die zwei Frauen des Thomas Zezi, Das Mädchen und der Levantiner) (Darsteller: Manopulos ), Regie Gustav Ucicky, mit Betty Amann, Frida Richard, Paul Rehkopf,
1929: [] Fräulein Fähnrich (Darsteller: Oberleutnant Mellnitz ), Regie Fred Sauer, mit Mary Parker, Fritz Schulz,
1929: [] Die Frau, die jeder liebt, bist du! (Darsteller: Picard), Regie Carl Froelich, mit , , ,
1929: [] Gefahren der Brautzeit (Aus dem Tagebuch eines Verführers (Arbeitstitel), Liebesnächte, Im Banne der Frauen) (Darsteller: Baron von Geldern), Regie Fred Sauer, mit Marlene Dietrich, Lotte Lorring,
1929: [04.26] Die weissen Rosen von Ravensburg (Darsteller), Regie Rudolf Meinert, mit Diana Karenne, Viola Garden, ,
1929: [/ /1] Katharina Knie (Darsteller: Dr. Schindler), Regie Karl Grune, mit Ernst Busch, Eugen Klöpfer, Peter Voss,
1929: [/ /1] Die lustigen Vagabunden (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Truus van Aalten, Leo Peukert,
1928: [04.10] Amor auf Ski (Darsteller: Paul Grumbach, Ellis Vetter ), Regie Rolf Randolf, mit Sylvester Bauriedl, Rita Roberts, Lydia Potechina,
1928: [02.05] Liebfraumilch (Darsteller: Laroux), Regie Carl Froelich, mit Wilhelm Bendow, Max Ehrlich,
1928: [11/14] Unfug der Liebe (Darsteller), Regie Robert Wiene, mit Betty Astor, Oreste Bilancia,
1928: [11.16] Die blaue Maus (Darsteller: Angestellter Rigault ), Regie Johannes Guter, mit Brita Appelgren, Albert Paulig, Rina Marsa,
1928: [] Ein Tag Film (Darsteller: Schauspieler), Regie Max Mack, mit , Georgia Lind, Paul Graetz,
1928: [/ /1] Ein besserer Herr (Darsteller: Solm von Kompaß ), Regie Gustav Ucicky, mit Fritz Kampers, Leo Peukert, Rita Roberts,
1927: [/ /1] Café Elektric (Die Liebesbörse, Wenn ein Weib den Weg verliert) (Darsteller: Fredl), Regie Gustav Ucicky, mit Fritz Alberti, Anny Coty, Marlene Dietrich,
1927: [] Elf Teufel (Darsteller: Der Lehrer), Regie Carl Boese, Zoltan Korda, mit Fritz Alberti, Lissy Arna, Gustav Fröhlich,
1927: [] Die Drei Niemandskinder (Darsteller: Peperl / Erzherzog Franz Ludwig), Regie Fritz Freisler, mit Xenia Desni, Adele Sandrock,
1924: [08/07] Strandgut (Darsteller), Regie Hans Karl Breslauer, mit , Hans Effenberger,
1923: [] Lieb' mich und die Welt ist mein (Darsteller), Regie Hans Karl Breslauer, mit Hans Effenberger, ,
1922: [/ /1] Oh, du lieber Augustin (Darsteller), Regie Hans Karl Breslauer, mit Mizzi Griebl, Anny Milety,
1922: [] Sodom und Gomorrha (Darsteller: Extra (/xx/)), Regie Michael Curtiz, mit Lucy Doraine, Georg Reimers, Walter Slezak,
1920: [] Der Wegweiser (Darsteller), Regie Hans Kottow, mit Annemarie Steinsieck, ,

. 15 . 16 . 18

Filmographie Willi Forst nach Kategorien

Produzent Regie Drehbuch Darsteller

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Willi Forst - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige