Elise Aulinger

No Photo

Schauspielerin - Deutschland
Geboren 11. Dezember 1881 in München
Verstorben 12. Februar 1965 in München

Mini-Biography:
Elise Aulinger wurde am 11. Dezember 1881 in München geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Der Edelweisskönig (1938), Der Geigenmacher von Mittenwald (1950), Der Dorfmonarch (1949), 1921 entstand ihr erster genannter Film. Elise Aulinger starb am 12. Februar, 1965 in München. Ihr letzter bekannter Film datiert 1955.

Elise Aulinger Filmographie [Auszug]
1955: [08.08] Eine Frau genügt nicht? (Darsteller), Regie Ulrich Erfurth, mit Anneliese Würtz, Stanislav Ledinek, Hilde Krahl,
1955: [/ /1] I-A in Oberbayern (Darsteller: Gschwendtnerbäuerin), Regie Hans Albin, mit Paul Westermeier, Maria Stadler, Erika Remberg,
1954: [09/10] Das sündige Dorf (Darsteller: Theres Stangassinger), Regie Ferdinand Dörfler, mit Joe Stöckel, Günther Lüders,
1954: [/ /1] La Paura (Die Angst) (Darsteller), Regie Roberto Rossellini, mit Ingrid Bergman, Kurt Kreuger,
1951: [12.21] Hanna Amon (Darsteller), Regie Veit Harlan, mit Kristina Söderbaum, Lutz Moik, Ilse Steppat,
1951: [/ /1] Der letzte Schuss (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Adolf Gondrell, Heinrich Gretler,
1950: [] Der Geigenmacher von Mittenwald (Darsteller: Barbara), Regie Rudolf Schündler, mit Willy Rösner, Paul Richter, Franziska Kinz,
1949: [/ /1] Der Dorfmonarch (So sind die Frauen) (Darsteller), Regie Joe Stöckel, mit Beppo Brem, Lucie Englisch,
1948: [10.26] Die Söhne des Herrn Gaspary (Darsteller: Frau Seelenmayr ), Regie Rolf Meyer, mit Lil Dagover, Hans Stüwe, Anneliese von Eschstruth,
1945: [] Bravo, kleiner Thomas (Darsteller: Frau Rennert, Thomas' Mutter ), Regie Jan Fethke, mit Rudolf Reiff, Fritz Wagner,
1944: [/ /1] Ich bitte um Vollmacht (Der Dorfadvokat) (Darsteller: Vroni), Regie Karl Hans Leiter, mit Oskar Sima, Sabine Peters,
1944: [/ /1] Der kleine Muck (Darsteller: Böse Hexe), Regie Franz Fiedler, mit Julius Riedmüller, Willi Puhlmann,
1943: [/ /1] Die keusche Sünderin (Darsteller: Seine Frau), Regie Joe Stöckel, mit Margarete Haagen, Albert Janscheck,
1943: [/ /1] Peterle (Darsteller: Frau Enzinger), mit Ludwig Meier, Gabriele Reismüller,
1942: [/ /1] Der verkaufte Grossvater (Darsteller: Frau Haslinger), Regie Joe Stöckel, mit Josef Eichheim, Erna Fentsch,
1942: [03.27] Anuschka (Darsteller), Regie Helmut Käutner, mit Siegfried Breuer, Friedl Czepa,
1941: [/ /1] Der scheinheilige Florian (Darsteller: Maria Pfaffinger), Regie Joe Stöckel, mit Josef Eichheim, Erna Fentsch,
1940: [/ /1] Im Schatten des Berges (Darsteller), Regie Alois Johannes Lippl, mit Otto Wenke, Franziska Kinz, Ludwig Kerscher,
1940: [/ /1] Das sündige Dorf (Darsteller: Frau Stangassinger), Regie Joe Stöckel, mit Georg Bauer, Josef Eichheim,
1940: [/ /1] Der Feuerteufel (Darsteller), Regie Luis Trenker, mit I Inni, Judith Holzmeister, Franz Herterich,
1939: [/ /1] Das Recht auf Liebe (Darsteller), Regie Joe Stöckel, mit Klaus Detlef Sierck, Georg Heinrich Schnell, Magda Schneider,
1938: [01.01] Der Edelweisskönig (Darsteller), Regie Peter Ostermayr, mit Ingeborg Wittmann, Gustl Stark-Gstettenbaur, Martin Schmidthofer,
1937: [/ /1] Das Spiel auf der Tenne (Darsteller: Veronika), Regie Georg Jacoby, mit Erika Pauli, Kurt Meisel, Else Kündinger,
1937: [/ /1] Der Schimmelkrieg in der Holledau (Darsteller: Rosa, seine Frau), Regie Alois Johannes Lippl, mit Theodor Auzinger, Josef Eichheim,
1936: [02.02] IA in Oberbayern (Darsteller: Gschwentnerbäuerin), Regie Franz Seitz sen., mit Ursula Grabley, Franz Schafheitlin, Harald Paulsen,
1936: [/ /1] Der Kaiser von Kalifornien (Darsteller: Frau Dübolt), Regie Luis Trenker, mit Marcella Albani, Werner Kunig,
1936: [] Die Drei um Christine (Darsteller), Regie Hans Deppe, mit Philipp Weichand, Georg Vogel, Hans Söhnker,
1933: [11.10] Ein Kuss in der Sommernacht (Darsteller: Kathrin, seine Schwester), Regie Franz Seitz sen., mit Rolf Pinegger, Marianne Winkelstern,
1933: [06.14] S.A.-Mann Brand (S.A.-Mann Brand - Ein Lebensbild aus unseren Tagen) (Darsteller: Seine Frau), Regie Franz Seitz sen., mit Otto Wernicke, Heinz Klingenberg,
1923: [] Martin Luther (Darsteller), Regie Karl Wüstenhagen, mit Karl Wüstenhagen, Wilhelm Diegelmann,
1923: [05.25] Das Wirtshaus im Spessart (Das kalte Herz) (Darsteller), Regie Adolf Wenter, mit Fritz Berger, Ellen Kürty, Jack Mylong-Münz,
1922: [] Der Favorit der Königin (Das zweite Leben) (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Erich Kaiser-Titz, Hanna Ralph, Wilhelm Kaiser-Heyl,
1921: [.2.02] Ein Fest auf Haderslevhuus (Darsteller), Regie August Weigert, mit Lotte Krüger , Viktor von Stephany, Hanna Ralph,

. 5 . 30

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Elise Aulinger - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige