Fritz Kortner

Schauspieler, Autor, Regisseur - Deutschland
Geboren 12. Mai 1892 in Wien
Verstorben 25. Juli 1970 in München

Mini-Biography:
Fritz Kortner wurde am 12. Mai 1892 in Wien geboren. Fritz Kortner war ein deutscher Schauspieler, Autor, Regisseur, bekannt durch Die Büchse der Pandora (1928), Der Mörder Dimitri Karamasov (1931), Der brave Sünder (1931), 1915 entstand sein erster genannter Film. Fritz Kortner starb am 25. Juli, 1970 in München. Sein letzter bekannter Film datiert 1965.

Fritz Kortner Filmographie [Auszug]
1965: [/ /1] Fünfter Akt, Siebente Szene (Fritz Kortner inszeniert "Kabale und Liebe") (Darsteller), Regie Hans-Jürgen Syberberg, mit Christiane Hörbiger,
1964: [/ /1] Leonce und Lena (Regisseur), mit Dieter Kirchlechner, Gertrud Kückelmann, Horst Tappert,
1960: [01.17] Sendung der Lysistrata (Regisseur), mit Barbara Rütting, Romy Schneider, Karin Kernke,
1955: [/ /1] Sarajewo - Um Thron und Liebe (Regisseur), mit , Otto Kerry, Hubert Hilten,
1954: [/ /1] Die Stadt ist voller Geheimnisse (Regisseur), mit Angelika Hauff, Adrian Hoven, Bruni Löbel,
1950: [09.29] Epilog (Das Geheimnis der Orplid) (Darsteller), Regie Helmut Käutner, mit Ilse Werner, Reinhard Kolldehoff, Helmut Käutner,
1949: [] Der Ruf (Darsteller), Regie Josef von Baky, mit Lina Carstens, Johanna Hofer,
1947: [/ /1] The brasher Doubloon (Darsteller), Regie John Brahm, mit Florence Bates, Nancy Guild, Conrad Janis,
1946: [] Somewhere in the Night (Irgendwo in der Nacht) (Darsteller), Regie Joseph L. Mankiewicz, mit John Hodiak, Nancy Guild, Lloyd Nolan,
1946: [04.23] The Wife of Monte Cristo (Darsteller: Maillard), Regie Edgar G. Ulmer, mit John Loder, Lenore Aubert,
1944: [04.26] The Hitler Gang (Darsteller: Gregor Strasser ), Regie John Farrow, mit Bobby Watson, Roman Bohnen, Martin Kosleck,
1943: [08.10] The strange death Of Adolf Hitler (Darsteller: Bauer), Regie James P. Hogan, mit Ludwig Donath, Gale Sondergaard, George Dolenz,
1935: [/ /1] Abdul the Damned (Abdul Hamid) (Darsteller: Abdul Hamid II / Kelar, Kadar Pasha's double), Regie Karl Grune, mit Nils Asther, Adrienne Ames,
1935: [] The Crouching Beast (Darsteller), Regie Victor Hanbury, mit Wynne Gibson, ,
1933: [] Chu Chin Chow (Darsteller), Regie Walter Forde, mit Anna May Wong,
1932: [01/20] So ein Mädel vergisst man nicht (Regisseur), mit Willi Forst, Dolly Haas, Oskar Sima,
1931: [01.22] Les frères Karamazoff (Der Mörder Dimitri Karamasoff) (Darsteller: Dimitri Karamazoff), Regie Fjodor Ozep, mit Fritz Rasp, Aimé Clariond,
1931: [10.22] Der brave Sünder (Regisseur), mit Ekkehard Arendt, , ,
1931: [02.06] Der Mörder Dimitri Karamasov (Darsteller: Leutnant Dimitri Karamasoff), Regie Fjodor Ozep, Erich Engel, mit Anna Sten, Fritz Rasp,
1931: [01.21] Danton (Darsteller: Danton), Regie Hans Behrendt, mit Lucie Mannheim, Gustaf Gründgens,
1930: [08.16] Dreyfus (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Fritz Alberti, Paul Henckels, Ferdinand Hart,
1930: [11/21] Menschen im Käfig (Der Leuchtturm (Arbeitstitel), Kap Forlorn (Arbeitstitel), Kap der Verlorenen, Leuchtfeuer (Arbeitstitel)) (Darsteller: Captain Kell, Leuchtturmwärter), Regie E.A. Dupont, mit Conrad Veidt, Tala Birell,
1930: [08/25] Die grosse Sehnsucht (Darsteller), Regie István Székely, mit Camilla Horn, Theodor Loos, Harry Frank,
1930: [/ /1] Der Andere (Darsteller: Staatsanwalt Hallers), Regie Robert Wiene, mit Eduard von Winterstein, , ,
1929: [10.28] Atlantic (Atlantik) (Darsteller: Heinrich Thomas), Regie E.A. Dupont, mit Elfriede Borodin, Philipp Manning, Lucie Mannheim,
1929: [09.23] Die stärkere Macht (Die Nacht des Schreckens) (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Renée Héribel, Theodor Loos,
1929: [08.22] Die Frau im Talar (Darsteller), mit Aud Egede-Nissen, Paul Richter,
1929: [/ /1] Giftgas (Darsteller), Regie Mikhail Dubson, mit Alfred Abel, Hans Stüwe, Paul Rehkopf,
1929: [] Die Frau, nach der man sich sehnt (Darsteller), Regie Curtis Bernhardt, mit Marlene Dietrich, Edith Edwards, Uno Henning,
1929: [02.07] Somnambul (Die Hellseherin (Arbeitstitel)) (Darsteller), Regie Adolf Trotz, mit Uly Boutry, Erna Morena,
1928: [02.09] Die Büchse der Pandora (Darsteller: Dr. Peter Schön), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit Sig Arno, Louise Brooks, Daisy d'Ora,
1928: [/ /1] Der Marquis d'Eon, der Spion der Pompadour (Der Spion der Pompadour) (Darsteller), Regie Karl Grune, mit Agnes Esterhazy, Alfred Gerasch, Karl Graumann,
1927: [02.05] Mata Hari, die rote Tänzerin (Darsteller: Graf Bobrykin), Regie Friedrich Feher, mit Wolfgang Zilzer, Max Maximilian, Emil Lind,
1927: [12.16] Die Geliebte des Gouverneurs (Die Geliebte auf dem Königsthron) (Darsteller: Zarewitsch Alexander / Gouverneurs Sohn ), Regie Friedrich Feher, mit Magda Sonja, Otto Wallburg,
1927: [12.00] Maria Stuart (Darsteller: Marschall Bothwell), Regie Friedrich Feher, Leopold Jessner, mit Magda Sonja, Walter Jansen,
1927: [11/01] Die Ausgestossenen (Heimkehr des Herzens) (Darsteller), Regie Martin Berger, mit A Behrens-Klausen, Maly Delschaft, Johanna Hofer,
1927: [09.19] Alpentragödie (Darsteller), Regie Robert Land, mit Lucy Doraine, Vladimir Gajdarov, Hanni Hoess,
1927: [/ /1] Revolutionsbryllup (Revolutionshochzeit) (Darsteller), Regie A.W. Sandberg, mit Karina Bell, Gösta Ekman, Diomira Jacobini,
1927: [] Das Schiff der verlorenen Menschen (Darsteller), Regie Maurice Tourneur, mit Marlene Dietrich, Heinrich Gotho, Robin Irvine,
1927: [] Frau Sorge (Darsteller), Regie Robert Land, mit Mary Carr, Carl de Vogt, Wilhelm Dieterle,
1927: [] Mein Leben für das Deine (Darsteller: Frontenac, ein Abenteurer), Regie Luitz Morat, mit Francesca Bertini, Warwick Ward, Simone Vaudry,
1927: [03.06] Primanerliebe (Darsteller), Regie Robert Land, mit Wolfgang Zilzer, Grete Mosheim, Rudolf Lettinger,
1926: [04.06] Dürfen wir schweigen ? (Darsteller: Annoncierender Arzt), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Walter Rilla, Henry de Vries,
1925: [] Der Reiter von Eon (Darsteller), Regie Karl Grune, mit Liane Haid, Mona Maris,
1925: [] Ketten (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Renée Héribel,
1924: [12.27] Kiedy kobieta zdradza meza (Darsteller: Lokaj), Regie Hans Otto, mit Józef Węgrzyn, ,
1924: [12.10] Moderne Ehen (Darsteller: Diener), Regie Hans Otto, mit , , Ernst Stahl-Nachbaur,
1924: [09/24] Orlacs Hände (Die unheimlichen Hände des Doktor Orlac) (Darsteller: Nera), Regie Robert Wiene, mit Conrad Veidt, Alexandra Sorina, Carmen Cartellieri,
1923: [01.00] Arme Sünderin (Darsteller), Regie P. A. Gariazzo, mit Alfred Abel, Pier Antonio Gariazzo, Diana Karenne,
1923: [10.16] Schatten - Eine nächtliche Halluzination (Eine nächtliche Halluzination) (Darsteller: Der Graf), Regie Arthur Robison, mit Alexander Granach, Gustav von Wangenheim, Ferdinand von Alten,
1923: [02.02] Nora (Darsteller), Regie Berthold Viertel, mit Carl Ebert, Olga Tschechowa,
1922: [12.06] Sterbende Völker - 2. Brennendes Meer (Brennendes Meer (2)) (Darsteller), Regie Robert Reinert, mit , , ,
1922: [02.09] Peter der Grosse (Darsteller: Patriach Adrian), Regie Dimitri Buchowetzki, mit Emil Jannings, Bernhard Goetzke, Dagny Servaes,
1922: [08.21] Luise Millerin (Kabale und Liebe (Arbeitstitel)) (Darsteller), Regie Carl Froelich, mit Lil Dagover, , Reinhold Schünzel,
1922: [/ /1] Der Ruf des Schicksals (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Xenia Desni, Maria Forescu, Carl Günther,
1922: [04/29] Am roten Kliff (Darsteller), Regie Hanna Henning, mit Sybil Morel, Rudolf Hofbauer, ,
1921: [11.24] Sterbende Völker - 1. Heimat in Not (Heimat in Not (1)) (Darsteller), Regie Robert Reinert, mit Gustavo Serena, Aud Egede-Nissen, Frida Richard,
1921: [] Die Hintertreppe (Darsteller), Regie Leopold Jessner, Paul Leni, mit Wilhelm Dieterle, Henny Porten,
1921: [] Der Eisenbahnkönig (Darsteller), Regie Eugen Illés, mit Hermann Vallentin, Danny Gürtler,
1921: [05.12] Aus dem Schwarzbuche eines Polizeikommissars I (Verwischte Spuren) (Darsteller: Der Krüppel), Regie Artúr Somlay, Arsen von Cserépy, mit Ludwig Hartau, Sascha Gura, ,
1921: [04/22] Landstrasse und Grosstadt (Musikanten des Lebens) (Darsteller: Mendel Hammerstein), Regie Carl Wilhelm, mit Carola Toelle, Conrad Veidt,
1921: [01.28] Das Haus zum Mond (Das Haus zum Monde) (Darsteller: Jan van Haag, Wachsfigurenhändler), Regie Karl Heinz Martin, mit Erich Pabst, Leontine Kühnberg,
1921: [01.21] Die Lieblingsfrau des Maharadscha, 3. Teil (Darsteller: Bhima, Naradas Bruder), Regie Max Mack, mit Erna Morena, Aud Egede-Nissen,
1920: [02.25] Die Verschwörung zu Genua (Darsteller), Regie Paul Leni, mit Louis Brody, Wilhelm Diegelmann, Maria Fein,
1920: [12.07] Der Schädel der Pharaonentochter (Darsteller), Regie Otz Tollen, mit Emil Jannings, Erna Morena, Kurt Vespermann,
1920: [11.18] Die Nacht der Königin Isabeau (Darsteller), Regie Robert Wiene, mit Fern Andra, Alexander Moissi,
1920: [11.06] Weltbrand (Christian Wahnschaffe , 1. Teil) (Darsteller: Nihilist Iwan Becker), Regie Urban Gad, mit Conrad Veidt, Lillebil Christensen, Theodor Loos,
1920: [10.22] Katharina die Grosse (Darsteller: Gregor Potemkin), Regie Reinhold Schünzel, mit Lucie Höflich, Gertrud de Lalsky, Reinhold Schünzel,
1920: [04.21] Die Brüder Karamasoff (Darsteller: Der alte Karamasoff), Regie Carl Froelich, Dimitri Buchowetzki, mit Hugo Froelich, Bernhard Goetzke,
1920: [02.00] Gerechtigkeit (Darsteller), Regie Stefan Lux, mit Ernst Deutsch, Rudolph Schildkraut,
1920: [/ /1] Va banque. Der Mut zum Glück (Darsteller), Regie Leo Lasko, mit Charles Willy Kaiser, Meinhardt Maur,
1919: [01.30] Satanas (Darsteller: Pharao Amenhotep [I]), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Sadjah Gezza, Ernst Hofmann,
1919: [12.26] Else von Erlenhof (Darsteller), mit Josef Danegger, Poldi Müller,
1919: [09.24] Prinz Kuckuck (Leben und Höllenfahrt eines Wollüstlings) (Darsteller), Regie Paul Leni, mit Conrad Veidt, Nils Prien, Olga Limburg,
1919: [08.15] Ohne Zeugen (Darsteller), Regie Erwin Báron,
1919: [/ /1] Das Auge des Buddha (Darsteller), Regie Maurice Armand-Mondet, mit Franz Herterich, Nelly Hochwald,
1918: [11.15] Sonnwendhof (Darsteller), Regie Emil Leyde, mit Poldi Müller, Josef Reithofer,
1918: [11.01] Gregor Marold (Regisseur), mit Poldi Müller, Josef Reithofer,
1918: [09.06] Das andere Ich (Darsteller), Regie Fritz Freisler, mit Raoul Aslan, Magda Sonja,
1918: [04.12] Der Stärkere (Darsteller), Regie Conrad Wiene, mit Magda Sonja, Franz Höbling,
1918: [02.08] Der Märtyrer seines Herzens (Drehbuch), Regie Emil Justitz, mit Nelly Hochwald, Else Heller,
1917: [10.12] Der Brief einer Toten (Darsteller), Regie Fritz Freisler, mit Magda Sonja, Franz Höbling,
1916: [] Das zweite Leben (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Paul Götz, ,
1915: [12.00] Police Nr. 1111 (Darsteller: Versicherungsagent Mac Waldy), Regie Harry Piel, mit Kurt Vespermann, ,
1915: [] Die grosse Gefahr (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Aud Egede-Nissen, Kurt Vespermann,
1915: [08.00] Das Geheimnis von D.14 (D vierzehn) (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Fritz Russ, Josef Schelepa,
1915: [] Im Banne der Vergangenheit (Darsteller: Harry Ferrow), Regie Harry Piel, mit Erich Kaiser-Titz, ,
1915: [05.00] Manya, die Türkin (Darsteller), Regie Harry Piel, mit Hermann Böttcher, Traute Carlsen,

. 7 . 11 . 28 . 39 . 54 . 62 . 68 . 71 . 83 . 89

Filmographie Fritz Kortner nach Kategorien

Regie Drehbuch Story Darsteller

Fritz Kortner in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Fritz Kortner - KinoTV