Otto Kronburger

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 5. Mai 1889 in München

Mini-Biography:
Otto Kronburger wurde am 05. Mai 1889 in München geboren. Otto Kronburger ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch An heiligen Wassern (1932), Das Donkosakenlied (1929), Alles weg'n dem Hund (1935), 1915 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1944.
Biographische Notizen : Schauspieler des deutschen Stumm- und Tonfilms, geboren 1899 in München, Schauspielunterricht bei Otto König und Albert Steinrück, erstes Engagement 1906 am Volkstheater in München, später an den Münchner Kammerspielen. Erster Film 1915 bei Urban Gad, in den Zwanziger Jahren einige Hauptrollen. Schon nach wenigen Jahren im Film nur noch in Nebenrollen beschäftigt, setzte er dennoch seine Karriere auch im Tonfilm der Dreissiger Jahre fort. In den Kriegsjahren vor allem mit Tourneebühnen unterwegs, letzte Filmrolle 1942, 1944 dann noch Regisseur des Stadttheaters von Karlsbad. Über sein weiteres Schicksal ist nichts bekannt. (lhg 2011)

Otto Kronburger Filmographie [Auszug]
1944: [] Philharmoniker (Darsteller), Regie Paul Verhoeven, mit Eugen Klöpfer, Will Quadflieg, Malte Jäger,
1941: [] Heimaterde (Darsteller), Regie Hans Deppe, mit Ernst Legal, Theodor Loos, Paul Dahlke,
1940: [02.05] Das himmelblaue Abendkleid (Darsteller), Regie Erich Engels, mit Walter Lieck, Hans Leibelt,
1940: [10.17] Die unvollkommene Liebe (Darsteller: 3. Gast bei Konsul Rasmus), Regie Erich Waschneck, mit Willy Fritsch, , Liane Haid,
1940: [] Wenn Männer verreisen (Darsteller: Hotelportier), Regie Georg Zoch, mit Lieselott Klingler, Gertrud Meyen, Erika Helmke,
1940: [/ /1] Ein Robinson. Das Tagebuch eines Matrosen (Darsteller: Kommandant), Regie Arnold Fanck, mit Herbert A.E. Böhme, Marieluise Claudius, Claus Clausen,
1940: [] Zwischen Hamburg und Haiti (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Gustav Knuth, , Walter Lieck,
1939: [] Inspektor Warren wird bemüht (Darsteller), Regie Georg Zoch, mit Viggo Larsen, Ernst Dernburg,
1939: [04.14] Salonwagen E 417 (Darsteller: Kriminalbeamter), Regie Paul Verhoeven, mit Paul Hörbiger, Melanie Horeschowsky,
1939: [10.30] Kennwort Machin (Darsteller: Hoteldirektor), Regie Erich Waschneck, mit Louis Brody, Paul Dahlke, Albert Hehn,
1938: [] Dreizehn Mann und eine Kanone (Darsteller), Regie Johannes Meyer, mit Alexander Golling, , Herbert Hübner,
1938: [] Seine schwerste Stunde (Darsteller: Herr Banzmann), Regie Georg Zoch, mit Fritz Genschow, Hermann Pfeiffer, Toni von Bukovics,
1938: [] Was tun, Sybille ? (Darsteller: Lehrer), Regie Peter Paul Brauer, mit Hans Leibelt, Inge Landgut,
1937: [02.15] Die rote Mütze (Darsteller), Regie Herbert Selpin, mit Alfred Maack, , Eduard von Winterstein,
1937: [11.25] Gewitterflug zu Claudia (Darsteller: Kriminalbeamter), Regie Erich Waschneck, mit Rudolf Klix, Rudolf Schündler, Karl Schönböck,
1937: [] Der Streit um den Knaben Jo (Darsteller: Polizeibeamte), Regie Erich Waschneck, mit Eberhard Itzenplitz, Tatjana Sais, Ernst Waldow,
1937: [/ /1] Der Lachdoktor (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Weiss Ferdl, Carla Rust, Paul Westermeier,
1937: [/ /1] Gordian, der Tyrann (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Alfred Döderlein, Weiss Ferdl, Trude Haefelin,
1937: [/ /1] Heiratsschwindler (Darsteller), Regie Herbert Selpin,
1937: [] Heimweh (Darsteller: Der amerikanische Gefängnispfarrer ), Regie Jürgen von Alten, mit Gustav Knuth,
1936: [02/08] Der alte Fritz (Fridericus) (Darsteller), Regie Johann Meyer, mit Lil Dagover, Otto Gebühr, Hilde Körber,
1936: [10/16] Die un-erhörte Frau (Darsteller), Regie Nunzio Malasomma, mit Johannes Riemann, Fita Benkhoff, Wolfgang Liebeneiner,
1936: [09/01] Seine offizielle Frau (Eskapade, Geheimagentin Hélène) (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Renate Müller, Georg Alexander, Grethe Weiser,
1936: [] Das Veilchen vom Potsdamer Platz (Darsteller), Regie Johannes Alexander Hübler-Kahla, mit Paul Westermeier, Rotraut Richter, Hans Richter,
1936: [03.19] Schloss Vogelöd (Darsteller), Regie Max Obal, mit Hans Zesch-Ballot, William Huch, Carola Höhn,
1936: [] Der geheimnisvolle Mister X (Darsteller), Regie Johannes Alexander Hübler-Kahla, mit Herti Kirchner, Eugen Rex,
1935: [08.29] Alles weg'n dem Hund (Alles weg'n dem Hund. Das verrückte Testament) (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Trude Hesterberg, Edith Oss, Willi Schaeffers,
1935: [/ /1] Familie Schimek (Darsteller), Regie E.W. Emo, mit Käte Haack, Hans Moser, Hans Adalbert Schlettow,
1935: [/ /1] Königstiger (Darsteller), Regie Rolf Randolf, mit Ivan Petrovich, ,
1935: [] Liebesleute (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Gustav Fröhlich, Renate Müller, Ernst Waldow,
1934: [08.11] Der Herr der Welt (Darsteller: Förster Brockmeier), Regie Harry Piel, mit Walter Janssen, Sybille Schmitz, Walter Franck,
1934: [] Abenteuer im Südexpress (Darsteller: Diener des Prinzen), Regie Erich Waschneck, mit , Karl Ludwig Diehl, Ralph Arthur Roberts,
1934: [/ /1] Du bist entzückend, Rosemarie! (Darsteller: Loisl Huttenschwanderer ), Regie Hans von Wolzogen, mit Hans Adalbert Schlettow, Kurt Vespermann,
1934: [] Die Medaille (Darsteller), Regie Gerhard Tandar, mit Ernst Waldow,
1934: [] Regine (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Jutta Jol, , Adolf Wohlbrück,
1933: [] Der Herr von nebenan (Darsteller), Regie Rolf Randolf, mit Erich Kestin, Anna Müller-Lincke,
1933: [/ /1] Moral und Liebe (Darsteller: Kommissar), Regie Georg Jacoby, mit Hilde Hildebrand, Oskar Homolka, Camilla Horn,
1933: [] Schüsse an der Grenze (Darsteller), Regie Johannes Alexander Hübler-Kahla, mit Carl de Vogt, Peter Voss, Eugen Rex,
1932: [01/08] Das Lied der schwarzen Berge (Der Sohn der schwarzen Berge, Gefangene der schwarzen Berge) (Darsteller), Regie Hans Natge, mit , Ita Rina, Ernst Dumcke,
1932: [12.23] Die unsichtbare Front - Ein U-Boot Spionage-Film (Ein U-Boot Spionage-Film) (Darsteller: Kriminalkommissar), Regie Richard Eichberg, mit Ida Wüst, Paul Hörbiger, Veit Harlan,
1932: [/ /1] An heiligen Wassern (Sieg der Liebe, Stürzende Wasser) (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit , Theodor Loos,
1932: [/ /1] Der Rebell (Darsteller: Pater Medardus), Regie Curtis Bernhardt, Luis Trenker, mit Vilma Banky, Victor Varconi, ,
1932: [/ /1] Kampf um Blond (Mädchen, die verschwinden) (Darsteller: Polizeiinspektor Brown), Regie Jaap Speyer, mit Ursula Grabley, Herti Kirchner, Albert Lieven,
1931: [] Tod über Shanghai (Darsteller), Regie Rolf Randolf, mit Robert Eckert, Aruth Wartan, Peter Voss,
1931: [01.29] Sonntag des Lebens (Darsteller: Dr. Reynolds), Regie Leo Mittler, mit Camilla Horn, Willy Clever, Oscar Marion,
1930: [] Va Banque (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Ernst Verebes, Else Reval, Lil Dagover,
1929: [01.14] Das Donkosakenlied (Darsteller: Rittmeister Wronsky), Regie Georgij Azagarov, mit Georg Heinrich Schnell, Hans Adalbert Schlettow, Lien Deyers,
1929: [04/23] Diane - Die Geschichte einer Pariserin (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Hermann Speelmans, Olga Tschechowa, ,
1929: [] Gefahren der Brautzeit (Aus dem Tagebuch eines Verführers (Arbeitstitel), Liebesnächte, Im Banne der Frauen) (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Marlene Dietrich, Willi Forst, Lotte Lorring,
1929: [] Die nicht heiraten dürfen (Darsteller: Dr. Falke), Regie Carl Heinz Rudolph, mit Victor Costa, Olga Engl, ,
1928: [11.05] Das letzte Souper (Der Schuss in der grossen Oper, Schuss in der Opera) (Darsteller: Kommissar), Regie Mario Bonnard, mit Jean Bradin, Marcella Albani, Heinrich George,
1928: [] Die Frau mit dem Weltrekord (Darsteller: Peter Kronburger), Regie Erich Waschneck, mit , Hans Luber, Lee Parry,
1928: [] Indizienbeweis (Darsteller: Kommissar), Regie Georg Jacoby, mit Fritz Alberti, Bernd Aldor, Valy Arnheim,
1928: [] Skandal in Baden-Baden (Darsteller: Kommissar), Regie Erich Waschneck, mit , Leo Peukert,
1928: [] Die Yacht der sieben Sünden (Darsteller), Regie Jakob Fleck, Luise Kolm, mit Brigitte Helm, Kurt Gerron,
1928: [] Die Räuberbande (Darsteller), Regie Hans Behrendt, mit Paul Hörbiger, Leonhard Frank, Gustl Stark-Gstettenbaur,
1928: [10.10] Die Carmen von St. Pauli (Darsteller: Lotsenkarl), Regie Erich Waschneck, mit Jenny Jugo, Willy Fritsch, Fritz Rasp,
1927: [11.22] Die raffinierteste Frau Berlins (Aus dem Tagebuch einer raffinierten Frau) (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Luigi Serventi, , Mary Johnson,
1927: [] Dirnentragödie (Tragödie der Strasse) (Darsteller: Der Vater), Regie Bruno Rahn, mit Oskar Homolka, Clarissa Jennings, Hilde Jennings,
1927: [] Gewitter über Gottland (Darsteller), Regie Curt Oertel,
1927: [] Das Mädchen von der Heilsarmee (Darsteller), Regie William Kahn, mit Camilla von Hollay, Toni Ebärg, Anton Ernst Rückert,
1927: [05.19] An der Weser (hier hab' ich so manches liebe Mal...) (Darsteller), Regie Siegfried Philippi, mit , Frida Richard, Grete Reinwald,
1926: [/ /1] Potsdam, das Schicksal einer Residenz (Darsteller), Regie Hans Behrendt, mit Paul Bildt, ,
1925: [] Das Geheimnis einer Stunde (Darsteller), Regie Max Obal, mit Ernst Reicher, , ,
1925: [09/01] Das Paradies Europas. Bild vom Schweizer Volk und seinen Bergen (O Schweizerland, mein Heimatland, Heil Dir Helvetia) (Darsteller: Arnold Winkelried), Regie Walther Zürn, mit Charles Willy Kayser, Wilhelm Kaiser-Heyl, Dora Bergner,
1925: [/ /1] Kampf um die Scholle (Darsteller: Gutsinspektor Kart Merten ), Regie Erich Waschneck, mit Oscar Marion, Margarete Schön, Ferdinand von Alten,
1924: [] Sabotage (Darsteller: Daniel Freyhart, Fabrikbesitzer), Regie Wolfgang Neff, mit Fritz Greiner, Jack Mylong-Münz,
1924: [11.14] Vitus Thavons Generalcoup (Der Schrecken der schwarzen Berge (Arbeitstitel), Der gestohlene Professor) (Darsteller), Regie Emil Justitz, mit Eugen Rex, Olaf Fjord,
1923: [] Helena, der Untergang Troias (Die schöne Helena, Der Held der Arena) (Darsteller: Odysseus), Regie Manfred Noa, mit Edy Darclea, Vladimir Gajdarov, Albert Steinrück,
1923: [] Die Meisterspringer von Kürnberg (Darsteller), Regie Alfred Fekete, mit , Oscar Marion, Josef Karma,
1922: [] Der Favorit der Königin (Das zweite Leben) (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Erich Kaiser-Titz, Hanna Ralph, Wilhelm Kaiser-Heyl,
1921: [03/29] Die Tragödie eines Volkes (Der Schmied von Kochel) (Darsteller), Regie Ernst Scheberg, mit , ,
1921: [/ /1] Der Abtrünnige (Mea Culpa) (Darsteller), Regie Heinrich Vallentin, mit Mary Astor,
1921: [] Die Nacht der Einbrecher (Darsteller), Regie Uwe Jens Krafft, mit Paul Richter, Aud Egede-Nissen,
1921: [] Der rote Schatten. 5. Abenteuer Jimmy Potts (Darsteller), Regie Toni Attenberger,
1920: [] Die Hexe von Lolaruh (Darsteller: Graf), mit , ,
1915: [02.11] Die ewige Nacht (Darsteller: Bildhauer Paul Freund), Regie Urban Gad, mit Max Landa, ,

. 8 . 21 . 35 . 47

Filmographie Otto Kronburger nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Otto Kronburger - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige