Alan Ladd

Portrait Alan Ladd
Schauspieler - USA
Geboren 3. September 1913 in Hot Springs, Arkansas, USA
Verstorben 29. Januar 1964 in Palm Springs, California, USA

Mini-Biography:
Alan Ladd wurde am 03. September 1913 in Hot Springs, Arkansas, USA geboren. Alan Ladd war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Tiger in the Sky (1955), Orazi e Curiazi (1961), The blue dahlia (1946), 1934 entstand sein erster genannter Film. Alan Ladd starb am 29. Januar, 1964 in Palm Springs, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1963.

Alan Ladd Filmographie [Auszug]
1963: [/ /1] The Carpetbaggers (Die Unersättlichen) (Darsteller), Regie Edward Dmytryk, mit Elizabeth Ashley, Ralph Taeger, George Peppard,
1961: [/ /1] Orazi e Curiazi (Darsteller), Regie Ferdinando Baldi, Terence Young, mit Franca Bettoja, Franco Fabrizi, Robert Keith,
1960: [09.11] One Foot in Hell (Vergeltung ohne Gnade) (Darsteller: Mitch Garrett ), Regie James B. Clark,
1960: [/ /1] All the young man (Und der Herr sei uns gnädig) (Darsteller), Regie Hall Bartlett, mit Sidney Poitier,
1960: [/ /1] Guns of the timberland (Darsteller), Regie Robert D. Webb, mit Frankie Avalon, Jeanne Crain,
1959: [] The Man in the Net (Das tödliche Netz) (Darsteller: John Hamilton), Regie Michael Curtiz, mit John Alexander, Diane Brewster, Tom Helmore,
1958: [/ /1] The Badlanders (Geraubtes Gold) (Darsteller: Peter Van Hoek), Regie Delmer Daves, mit , Ford Rainey, Nehemiah Persoff,
1958: [] The Deep Six (Durchbruch bei Morgenrot) (Darsteller), Regie Rudolph Maté, mit Dianne Foster, William Bendix,
1957: [/ /1] Boy on a Dolphin (Der Knabe auf dem Delphin) (Darsteller: James Calder), Regie Jean Negulesco, mit Scilla Gabel, Piero Giagnoni,
1956: [] The Big Land (Herrscher über weites Land) (Darsteller), Regie Gordon Douglas, mit Virginia Mayo, Edmond O'Brien,
1956: [] Santiago (Darsteller), Regie Gordon Douglas, mit Lloyd Nolan, Rossana Podestà,
1955: [/ /1] Tiger in the Sky (Wolkenstürmer) (Darsteller: Joseph McConnell), Regie Gordon Douglas, mit June Allyson, Frank Faylen,
1955: [/ /1] Hell on Frisco Bay (Blutige Strasse) (Darsteller), Regie Frank Tuttle, mit Stanley Adams, , Renata Vanni,
1954: [/ /1] Drum beat (Der einsame Adler vom Last River) (Darsteller: Johnny MacKay), Regie Delmer Daves, mit Charles Bronson, Audrey Dalton,
1954: [/ /1] The black knight (Unter schwarzem Visier) (Darsteller), Regie Tay Garnett, mit Jill Adams, Harry Andrews, Peter Cushing,
1954: [] Saskatchewan (Saskatschewan) (Darsteller: O'Rourke), Regie Raoul Walsh, mit Shelley Winters, J. Carrol Naish,
1954: [01.13] Hell Below Zero (Darsteller: Duncan Craig ), Regie Mark Robson, mit Joan Tetzel, Basil Sydney,
1953: [/ /1] The Red Beret (Darsteller), Regie Terence Young, mit Leo Genn, Walter Gotell,
1953: [] Botany Bay (Darsteller), Regie John Farrow, mit James Mason, Patricia Medina,
1953: [04.23] Shane (Mein grosser Freund Shane) (Darsteller: Shane), Regie George Stevens, mit Jean Arthur, Van Heflin,
1953: [04.20] Desert Legion (Die Legionäre der Sahara) (Darsteller: Paul Lartal ), Regie Joseph Pevney, mit Richard Conte, Arlene Dahl,
1952: [] The Iron Mistress (Im Banne des Teufels) (Darsteller: Jim Bowie), Regie Gordon Douglas, mit Virginia Mayo, Joseph Calleia,
1952: [] Thunder in the East (Donner in Fern-Ost) (Darsteller), Regie Charles Vidor, mit Charles Boyer, Deborah Kerr,
1951: [] Appointment with Danger (Darsteller), Regie Lewis Allen, mit Phyllis Calvert, ,
1950: [/ /1] Branded (Das Brandmal) (Darsteller: Choya), Regie Rudolph Maté, mit Charles Bickford, Joseph Calleia, Mona Freeman,
1950: [] Captain Carey, U.S.A. (Darsteller), Regie Mitchell Leisen, mit Wanda Hendrix, Franz Lederer,
1949: [] The Great Gatsby (Darsteller), Regie Elliott Nugent, Jack Conway, mit Betty Field, Shelley Winters,
1949: [] Chicago Deadline (Darsteller), Regie Lewis Allen, mit Donna Reed, June Havoc,
1948: [] Whispering Smith (Der Todesverächter) (Darsteller: Luke Smith), Regie Leslie Fenton, mit Brenda Marshall, Robert Preston,
1948: [] Saigon (Darsteller), Regie Leslie Fenton, mit Veronica Lake,
1948: [] Beyond Glory (Darsteller), Regie John Farrow, mit Donna Reed, George MacReady,
1947: [] Wild Harvest (Darsteller), Regie Tay Garnett, mit Dorothy Lamour, Robert Preston,
1947: [] Calcutta (Darsteller), Regie John Farrow, mit ,
1946: [] The blue dahlia (Die blaue Dahlie) (Darsteller: Johnny Morrison), Regie George Marshall, mit Veronica Lake, William Bendix,
1944: [11.22] And Now Tomorrow (Der Morgen gehört uns) (Darsteller: Doctor Merek Vance), Regie Irving Pichel, mit , Susan Hayward,
1942: [10.23] The Glass Key (Der gläserne Schlüssel) (Darsteller: Ed Beaumont), Regie Stuart Heisler, mit Brian Donlevy, Veronica Lake,
1942: [/ /1] Petticoat Politics (Darsteller), Regie Earl C. Kenton, mit Spencer Charters, Pierre Watkin, Lois Ranson,
1942: [] This gun for hire (Darsteller), Regie Frank Tuttle, mit Veronica Lake, Robert Preston,
1942: [] Lucky Jordan (Darsteller), Regie Frank Tuttle, mit , Sheldon Leonard,
1941: [] Military Training (Darsteller: Lieutenant, Platoon Leader, County Fair (/xx/)), Regie Hal Roach jr., mit Harold Daniels, Frank Coghlan jr., ,
1941: [09.05] Citizen Kane (Darsteller: Reporter), Regie Orson Welles, mit Orson Welles, Ruth Warrick,
1940: [/ /1] Captain Caution (Der Überfall auf die Olive Branch) (Darsteller), Regie Richard Wallace, mit Robert Barrat, Bruce Cabot, Leo Carrillo,
1939: [10.08] Hitler - Beast of Berlin (Darsteller: Karl Bach (AKA Allan Ladd) ), Regie Sam Newfield, mit Vernon Dent, Lucien Prival,
1934: [05.18] Murder at the Vanities (Cocktail für zwei, Das Phantom der Revue) (Darsteller: Chorus Boy (/xx/) ), Regie Mitchell Leisen, mit Carl Brisson, Victor McLaglen, Jack Oakie,

. 2 . 4 . 7 . 9 . 11 . 21 . 22 . 24 . 25

Filmographie Alan Ladd nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alan Ladd - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige