Ferdinand Martini

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 1. September 1870 in München
Verstorben 23. Dezember 1930

Mini-Biography:
Ferdinand Martini wurde am 01. September 1870 in München geboren. Ferdinand Martini war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Der Fremdenlegionär (1928), Helena, der Untergang Troias (1923), In einer kleinen Konditorei (1930), 1918 entstand sein erster genannter Film. Ferdinand Martini starb am 23. Dezember, 1930. Sein letzter bekannter Film datiert 1931.

Ferdinand Martini Filmographie [Auszug]
1931: [03.04] Ihre Hoheit befiehlt (Darsteller), Regie Hanns Schwarz, mit Käthe von Nagy, Willy Fritsch, Reinhold Schünzel,
1930: [01.20] In einer kleinen Konditorei (Darsteller), Regie Robert Wohlmuth, mit Sylvester Bauriedl, Richard Bischoff, Valery Boothby,
1929: [12.25] Bruder Bernhard (Darsteller: Bruder Wendelin), Regie Franz Seitz sen., mit Will Dohm, Josef Eichheim, Walter Grüters,
1929: [] Wenn der weisse Flieder wieder blüht (Darsteller), Regie Robert Wohlmuth, mit Walter Grüters, Georg Henrich, Gaston Jacquet,
1928: [] Der Weiberkrieg (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Liane Haid, , Josef Eichheim,
1928: [03.01] Der Fremdenlegionär (Wenn die Schwalben heimwärts ziehen) (Darsteller: Der Vater), Regie James Bauer, mit Dorothea Wieck, Therese Giehse,
1927: [] Die Königin des Varietés (Darsteller), Regie Johannes Guter, mit Harry Halm, , ,
1925: [01.00] Verborgene Gluten (Darsteller: Danham), Regie Einar Bruun, mit Alphons Fryland, Imogene Robertson, ,
1925: [] Das Geheimnis einer Stunde (Darsteller: John), Regie Max Obal, mit Ernst Reicher, , ,
1925: [] Die Frauen zweier Junggesellen (Darsteller: Leopolds Diener), Regie Franz Seitz sen., mit Maria Minzenti, Margarete Schlegel, Friedl Haerlin,
1925: [09.18] Der Schuss im Pavillon (Darsteller), Regie Max Obal, mit Ernst Reicher, Margarete Schlegel, ,
1925: [05.20] In den Sternen steht es geschrieben (Darsteller), Regie Willy Reiber, mit Olga Juschakowa, Else Kündinger,
1924: [02.27] Der Hochstapler wider Willen Doppelgänger des Herrn Schnepfe (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit Ellen Kürty, Vladimir Gajdarov, Olga Gzovskaja,
1924: [] Die blonde Hannele (Darsteller: Lindenwirt .), Regie Franz Seitz sen., mit Maria Minzenti, Carl de Vogt, ,
1923: [12.00] Das rollende Schicksal (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Colette Brettel, Ludwig Götz, Fritz Greiner,
1923: [09/??] Zwischen Flammen und Bestien (Darsteller), Regie Fred Stranz, mit , ,
1923: [] Helena, der Untergang Troias (Die schöne Helena, Der Held der Arena) (Darsteller: Agelaos), Regie Manfred Noa, mit Edy Darclea, Vladimir Gajdarov, Albert Steinrück,
1922: [] Schattenkinder des Glücks (Der Arm Gottes) (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Vilma Banky, Emil Fenyö, Carl Goetz,
1922: [] Der Favorit der Königin (Das zweite Leben) (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Erich Kaiser-Titz, Hanna Ralph, Wilhelm Kaiser-Heyl,
1921: [] Die Nacht der Einbrecher (Darsteller), Regie Uwe Jens Krafft, mit Paul Richter, Aud Egede-Nissen, Otto Kronburger,
1919: [] Die Gespensterfalle (Darsteller), Regie Otto Frahmer, mit Nelly Lagarst, Georg Henrich,
1919: [03.00] Die Liebes GmbH (Darsteller: (--??--)), Regie Toni Attenberger, mit , Lya Ley,
1918: [] Der Herr mit der Dogge (Darsteller: M. Huller), Regie Franz Seitz sen., mit , Carl Günther, Theodor Auzinger,

. 7

Filmographie Ferdinand Martini nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ferdinand Martini - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige