Asta Nielsen

Portrait Asta NielsenSchauspielerin - Dänemark
Geboren 11. September 1881 in Kopenhagen
Verstorben 25. Mai 1972 in Frederiksberg

Mini-Biography:
Asta Nielsen wurde am 11. September 1881 in Kopenhagen geboren. Sie war eine dänische Schauspielerin, bekannt durch Afgrunden (1910), Der Absturz (1923), Die freudlose Gasse (1925), 1910 entstand ihr erster genannter Film. Asta Nielsen starb am 25. Mai, 1972 in Frederiksberg. Ihr letzter bekannter Film datiert 1958.
Biographische Notizen : Nach anderen Quellen 1883 resp 1885 geboren, Schauspielerin des dänischen und deutschen Stummfilms, in erster Ehe mit ihrem Entdecker, dem Regisseur Urban Gad verheiratet. Sie war wohl eine der bedeutendsten und vielseitigsten Schauspielerinnen des frühen europäischen Kinos. Nach dem Ende des Stummfilms zog sie sich weitgehend ins Privatleben zurück.

Asta Nielsen Filmographie [Auszug]
1958: [03.06] Das gab's nur einmal (Darsteller: Asta Nielsen), Regie Géza von Bolváry, mit Hans Albers, Helga Martin, Stanislav Ledinek,
1932: [/ /1] Unmögliche Liebe (Vera Holgk und ihre Töchter) (Darsteller: Vera Holgk), Regie Erich Waschneck, mit Friedrich Ettel, Hans Rehmann, Anton Pointner,
1929: [04/26] Rund um die Liebe (Darsteller), Regie Oskar Kalbus, mit Paul Wegener, Lilian Harvey, Liane Haid,
1927: [] Dirnentragödie (Tragödie der Strasse) (Darsteller), Regie Bruno Rahn, mit Oskar Homolka, Clarissa Jennings, Hilde Jennings,
1927: [/ /1] Gehetzte Frauen (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Gustav Fröhlich, Kurt Gerron,
1927: [04.04] Laster der Menschheit (Darsteller: Tamara - Die Sängerin), Regie Rudolf Meinert, mit Alfred Abel, Carla Meissner, Sibylle Lerchenfeld,
1926: [/ /1] Das gefährliche Alter (Darsteller), Regie Eugen Illés, mit Ressel Orla, Hans Adalbert Schlettow,
1925: [01.18] Die Gesunkenen (Darsteller), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Hans Albers, Rudolf Lettinger, Erich Kaiser-Titz,
1925: [/ /1] Die freudlose Gasse (Darsteller: Marie Lechner), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit Einar Hanson, Max Kohlhase, Ilka Grüning,
1925: [] Lebende Buddhas (Darsteller), Regie Paul Wegener, mit Käte Haack, Paul Wegener,
1925: [03.18] Athleten (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Arnold Korff, Evi Eva,
1924: [03.30] Hedda Gabler (Darsteller: Hedda Gabler, Ehefrau von Tesmann), Regie Franz Eckstein, mit Gregori Chmara, Käte Haack, Paul Morgan,
1924: [11.14] Die Schmetterlingsschlacht (Darsteller: Rosi Hergentheim), Regie Franz Eckstein, mit Paul Bildt, Hans Brausewetter, Gregori Chmara,
1923: [06/26] Der Film im Film (Ein Blick hinter die Kulissen) (Darsteller), Regie Friedrich Porges, Stefan Lorant, mit Robert Wiene, Paul Leni, Fritz Lang,
1923: [/ /1] Der Absturz (Darsteller: Kaja Falk, Operettendiva), Regie Ludwig Wolff, mit Albert Bozenhard, Ivan Bulatov, Arnold Korff,
1923: [/ /1] I.N.R.I. (Darsteller: Magdalena), Regie Robert Wiene, mit Gregori Chmara, Alexander Granach, Werner Krauss,
1922: [/ /1] Vanina (Die Galgenhochzeit) (Darsteller), Regie Arthur von Gerlach, mit Paul Wegener, Paul Hartmann,
1922: [/ /1] Die Tänzerin Navarro (Darsteller), Regie Ludwig Wolff, mit Alexander Granach, Adele Sandrock,
1922: [] Brigantenrache (Darsteller),
1921: [09.02] Die Geliebte Roswolskys (Darsteller), Regie Felix Basch, mit Wilhelm Diegelmann, Ferdinand von Alten,
1921: [] Irrende Seelen (Der Idiot) (Darsteller: Nastassja Baraschkowa), Regie Carl Froehlich, mit Walter Janssen, Leonhard Haskel,
1921: [/ /1] Erdgeist (Darsteller: Lulu), Regie Leopold Jessner, mit Albert Bassermann, Lucie Kieselhausen, Julius Falkenstein,
1921: [/ /1] Fräulein Julie (Darsteller: Julie), Regie Felix Basch, mit Wilhelm Dieterle, Käthe Dorsch,
1921: [/ /1] Die Schauspielerin (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Theodor Loos,
1920: [/ /1] Steuermann Holk (Darsteller: Isabella Bouflon), Regie Ludwig Wolff, mit Paul Wegener, Charlotte Schultz,
1920: [07/30] Kurfürstendamm (Der Teufel in Berlin) (Darsteller: Kurfürstendamm-Mädel Lissy + Köchin Marie + Filmstar + Mulattin), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Erna Morena,
1920: [/ /1] Die Spielerin (Darsteller), Regie Richard Oswald, mit Theodor Loos,
1920: [] Hamlet (Darsteller: Hamlet), Regie Sven Gade, Heinz Schall, mit Fritz Achterberg, Mathilde Brandt,
1920: [02.27] Der Reigen (Ein Werdegang) (Darsteller: Elena), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Theodor Loos,
1919: [09.00] Nach dem Gesetz (Asta Nielsen-Serie 1919/20) (Darsteller: Sonja Waler, Journalistin), Regie Willy Grunwald, mit Otz Tollen, Fritz Hartwig,
1919: [09.24] Rausch (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Alfred Abel, Pola Negri,
1919: [] Die Büchse der Pandora (Darsteller), Regie Arsen von Cserépy,
1918: [07.21] Mod lyset (Der Fackelträger) (Darsteller: Komtesse Ysabel), Regie Holger-Madsen, mit Augusta Blad, Alf Blütecher,
1917: [01.11] Im Lebenswirbel (In dem Lebenswirbel) (Darsteller: Margit), Regie Heinz Schall, mit Bruno Eichgrün, Walter Wolffgram,
1916: [05.23] Die Börsenkönigin (Darsteller: Helene Netzler / Helena Neiber), Regie Edmund Edel, mit Wilhelm Kaiser-Heyl, Aruth Wartan,
1916: [04.04] Das Eskimobaby (Darsteller: Eskimo), Regie Walter Schmidthässler, mit ,
1916: [02.28] Die Rose der Wildnis (Darsteller: Wanda), Regie Walter Schmidthässler, mit Arthur Schröder, Magnus Stifter,
1916: [08.16] Dora Brandes (Darsteller: Dora Brandes), Regie Magnus Stifter, mit , Max Laurence,
1916: [08.16] Das Liebes-ABC (Darsteller), Regie Magnus Stifter, mit , Magnus Stifter,
1916: [01.00] Das Waisenhauskind (Darsteller: Waise ), Regie Walter Schmidthässler, mit Joseph Roemer, Fritz Russ,
1915: [12.10] Die falsche Asta Nielsen (Die Falsche Aster Nielsen) (Darsteller: Asta Nielsen & Bolette), Regie Urban Gad, mit Victor Arnold, Fred Immler,
1915: [02.11] Die ewige Nacht (Darsteller: Martha, ein blindes Mädchen), Regie Urban Gad, mit Max Landa, Otto Kronburger, ,
1915: [10.08] Tochter der Landstrasse (Darsteller: Zirzi, eine Zigeunerin), Regie Urban Gad, mit Bruno Kastner, Hugo Flink,
1915: [] Asta Nielsen als Mannequin (Titel ungewiss) (Darsteller),
1915: [03.24] Vordertreppe und Hintertreppe (Vordertreppe - Hintertreppe) (Darsteller: Sabine Schulze), Regie Urban Gad, mit Paul Otto, Fred Immler,
1915: [03.03] Fräulein Feldwebel (Darsteller: (--??--)), Regie William Karfiol, mit Anna Müller-Lincke, Paul Heidemann,
1914: [10.23] Die Weissen Rosen (Weisse Rosen) (Darsteller: Hedda Frank, Schauspielerin / Schauspielerin Thilda Wardier), Regie Urban Gad, mit Max Landa, Ernst Hofmann,
1914: [09.11] Aschenbrödel (Darsteller: Lotte), Regie Urban Gad, mit Max Landa,
1914: [03.27] Das Feuer (Die alte Gnädige) (Darsteller: Wanda Petry, Schulreiterin), Regie Urban Gad, mit Mary Scheller, Max Landa,
1914: [02.27] Zapatas Bande (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Fred Immler, Mary Scheller,
1913: [03.13] Engeleins Hochzeit (Darsteller: Jesta), Regie Urban Gad, mit Max Landa, Hanns Kräly,
1913: [02.06] Das Kind ruft (Darsteller: Elena), Regie Urban Gad, mit Fred Immler, Max Agerty,
1913: [02.28] Die Sünden der Väter (Die Sünde ihrer Väter) (Darsteller: Hanna, seine Tochter), Regie Urban Gad, mit Emil Albes, Hermann Seldeneck,
1913: [01.03] Engelein (Darsteller: Jesta, Schneiders Tochter), Regie Urban Gad, mit Alfred Kuehne, Max Landa,
1913: [12.06] Die Filmprimadonna (Darsteller: Ruth Breton), Regie Urban Gad, mit Paul Otto, ,
1913: [11.14] S. 1. (Darsteller: Gertrud, Tochter des Generals), Regie Urban Gad, mit Siegward Gruder, Charly Berger,
1913: [03.26] Der Tod in Sevilla (Darsteller: Juanita), Regie Urban Gad, mit Frau Alquaretz, Gayetano Alvarez, Herr Bird,
1913: [03.01] Jugend und Tollheit (Darsteller: Jesta Müller), Regie Urban Gad, mit Hans Mierendorff, ,
1913: [12.09] Die Suffragette (Darsteller: Nelly), Regie Urban Gad, mit Max Landa, Mary Scheller,
1912: [01.31] Komödianten (Pierrots Tod) (Darsteller: Kamma), Regie Urban Gad, mit Karl Beckersachs, Thea Sandten,
1912: [02.03] Die Macht des Goldes (Darsteller: Creszenz Fitzinger), Regie Urban Gad, mit Paula Helmert, Hans Burk,
1912: [03.02] Die arme Jenny (Darsteller: Jenny Schmidt), Regie Urban Gad, mit Leo Peukert, ,
1912: [05.10] Die Kinder des Generals (Darsteller: Thekla, seine Tochter), Regie Urban Gad, mit Max Laurence, Gusti Gude,
1912: [07.09] Der Totentanz (Darsteller: Bella, seine Frau), Regie Urban Gad, mit Oskar Fuchs, ,
1912: [11.29] Das Mädchen ohne Vaterland (Darsteller: Zidra), Regie Urban Gad, mit Paul Meffert, Max Wogritsch,
1912: [11.01] Wenn die Maske fällt (Darsteller: Sanna), Regie Urban Gad, mit , Gusti Gude,
1912: [04.13] Zu Tode gehetzt (Darsteller: Paula Müller, Kontoristin), Regie Urban Gad, mit Emil Albes, Paul Bildt,
1911: [11.11] Der fremde Vogel (Darsteller: Frl. May, Tochter des Sir Arthur Wolton), Regie Urban Gad, mit Hans Mierendorff, Carl Clewing,
1911: [04.17] Heisses Blut (Darsteller: Jonna), Regie Urban Gad, mit Georg Schrader, Leo Peukert,
1911: [01.20] Die Verräterin (Darsteller: Yvonne de Bougival, Tochters des Marquis), Regie Urban Gad, mit Max Obal, ,
1911: [11.16] Balletdanserinden (Brennende Triebe, Balletttänzerin) (Darsteller: Camille Flavier, balletdanserinde), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Johannes Poulsen,
1911: [08.28] In dem grossen Augenblick (Darsteller: Annie, Stütze der Hausfrau), Regie Urban Gad, mit Max Obal, , Hugo Flink,
1911: [10.08] Zigeunerblut (Die Vagabundin) (Darsteller: Luscha, eine Zigeunerin), Regie Urban Gad, mit Hugo Flink, Mary Hagen, Emil Albes,
1911: [08.19] Den sorte drøm (Der schwarze Traum) (Darsteller: Stella, Kunstreiterin), Regie Urban Gad, mit Valdemar Psilander, Gunnar Helsengreen,
1911: [05.13] Nachtfalter (Darsteller: Olga / Mlle. Yvonne), Regie Urban Gad, mit , Emil Albes,
1910: [12.09] Afgrunden (Abgrund, Abgründe) (Darsteller: Magda Vang), Regie Urban Gad, mit Hans Neergaard, ,

. 21 . 24 . 27 . 37 . 51

Filmographie Asta Nielsen nach Kategorien

Produzent Darsteller

Asta Nielsen in other Database records:

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Asta Nielsen - KinoTV