Gregory Peck

Portrait Gregory Peck
Schauspieler - USA
Geboren 5. April 1916 in La Jolla, CA, USA
Verstorben 12. Juni 2003 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Gregory Peck wurde am 05. April 1916 in La Jolla, CA, USA geboren. Gregory Peck war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Sea Wolves (1979), Arabesque (1966), Moby Dick (1956), 1944 entstand sein erster genannter Film. Gregory Peck starb am 12. Juni, 2003 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1991.
Biographische Notizen : Gehört zu den Grossen des klassischen Hollywoods. Für seine besonderen
Verdienste um das Kino wurde er 1989 mit dem 'Life Achievement Award' des
'American Film Institutes' und 1993 aus dem gleichen Grund mit dem 'Goldenen
Bären' in Berlin geehrt.

Gregory Peck Filmographie [Auszug]
1991: [] Cape Fear (Kap der Angst) (Darsteller: Lee Heller), Regie Martin Scorsese, mit Joe Don Baker, Nick Nolte,
1991: [/ /1] Other people's money (Das Geld anderer Leute) (Darsteller: Andrew Jorgenson), Regie Norman Jewison, mit Tom Aldredge, Penelope Ann Miller,
1987: [/ /1] Amazing Grace and Chuck (Schweigende Stimmen) (Darsteller: Präsident), Regie Mike Newell, mit Alex English, Dennis Lipscomb,
1979: [/ /1] The Sea Wolves (Die Seewölfe kommen) (Darsteller: Leutnant Pugh), mit Terence Longdon, Roger Moore,
1978: [/ /1] The Boys from Brazil (Darsteller: Josef Mengele), mit Denholm Elliott, Lilli Palmer, Laurence Olivier,
1976: [/ /1] MacArthur (MacArthur - Held des Pazifiks) (Darsteller: MacArthur), Regie Joseph Sargent, mit Ivan Bonar, Dan O'Herlihy, Sandy Kenyon,
1976: [] The Omen (Das Omen) (Darsteller: Robern Thorn), Regie Richard Donner, mit Lee Remick, Harvey Stephens,
1974: [03.13] Billy Two Hats (Begrabt die Wölfe in der Schlucht) (Darsteller: Arch Deans), Regie Ted Kotcheff, mit Desi Arnaz jr., Jack Warden,
1971: [/ /1] Shoot out (Abrechnung in Gun Hill) (Darsteller: Clay Lomax), Regie Henry Hathaway, mit John Chandler, Pee Serna, Pat Quinn,
1970: [] I Walk the Line (Darsteller), Regie John Frankenheimer, mit , Estelle Parsons,
1969: [/ /1] The most dangerous man in the world (Der gefährlichste Mann der Welt) (Darsteller: John Hathaway), Regie J. Lee Thompson, mit Anne Heywood, Arthur Hill, Keye Luke,
1969: [/ /1] Marooned (Verschollen im Weltraum) (Darsteller: Charles Keith), Regie John Sturges, mit Richard Crenna, David Janssen,
1969: [] Mackenna's Gold (Darsteller), Regie J. Lee Thompson, mit Julie Newmar, Telly Savalas,
1967: [] The Stalking moon (Der grosse Schweiger) (Darsteller: Sam Varner), Regie Robert Mulligan, mit Robert Forster, Eva Maria Saint,
1966: [/ /1] Arabesque (Arabeske) (Darsteller), Regie Stanley Donen, mit Sophia Loren, Carl Duering,
1965: [03.03] The Love Goddesses (Darsteller: Gregory Peck), Regie Saul J. Turell, mit Theda Bara, Claudette Colbert, Ingrid Bergman,
1964: [] Behold a Pale Horse (Deine Zeit ist um) (Darsteller: Manuel Artiquez), Regie Fred Zinnemann, mit Christian Marquand, Raymond Pellegrin,
1964: [/ /1] Mirage (Die 27. Etage) (Darsteller: David), Regie Edward Dmytryk, mit , Syl Lamont, George Kennedy,
1963: [12.25] Captain Newman M.D. (Darsteller: Josiah Newman), Regie David Miller, mit Tony Curtis, Angie Dickinson,
1962: [04.12] Cape Fear (Ein Köder für die Bestie) (Darsteller: Sam Bowden), Regie J. Lee Thompson, mit Robert Mitchum, Polly Bergen,
1962: [] To kill a mockingbird (Wer die Nachtigall stört) (Darsteller: Atticus Finch), Regie Robert Mulligan, mit Phillip Alford, James Anderson,
1961: [/ /1] How the West was won (Das war der Wilde Westen) (Darsteller: Cleve), Regie Richard Thorpe, Henry Hathaway, mit Henry Fonda, Richard Widmark, Carolyn Jones,
1961: [06.22] Guns from Navarone (Darsteller: Capt. Mallory), Regie J. Lee Thompson, mit David Niven, Anthony Quinn,
1959: [11.17] Beloved Infidel (Die Krone des Lebens) (Darsteller: F.Scott Fitzgerald), Regie Henry King, mit Deborah Kerr, Eddie Albert,
1959: [/ /1] Pork chop Hill (Mit Blut geschrieben) (Darsteller: Lt. Clemos), Regie Lewis Milestone, mit , Abel Fernandez, Norman Fell,
1959: [/ /1] On the Beach (Das letzte Ufer) (Darsteller), Regie Stanley Kramer, mit Donna Anderson, Fred Astaire, Lola Brooks,
1958: [08.13] The Big Country (Weites Land) (Darsteller: James McKay), Regie William Wyler, mit Jean Simmons, Carroll Baker,
1958: [] The Bravados (Darsteller: Jim Douglass), Regie Henry King, mit Stephen Boyd, May Britt,
1957: [/ /1] Designing Woman (Warum hab' ich JA gesagt ?) (Darsteller: Mike Hagen), Regie Vincente Minnelli, mit Lauren Bacall, Dolores Gray,
1956: [] Moby Dick (Darsteller), Regie John Huston, mit Orson Welles, Bernard Miles, Friedrich von Ledebur,
1956: [/ /1] The Man in the Grey Flannel Suit (Der Mann im grauen Flanell) (Darsteller), Regie Nunnally Johnson, mit Jennifer Jones, Fredric March, Marisa Pavan,
1954: [/ /1] The Purple Plain (Flammen über Fernost) (Darsteller: Major Forrester), Regie Robert Parrish, mit Lyndon Brook, Anthony Bushell, Brenda De Banzie,
1954: [/ /1] The million pound Note (Sein grösster Bluff) (Darsteller: Henry Adams), Regie Ronald Neame, mit , Hartley Power,
1954: [/ /1] Night People (Das unsichtbare Netz) (Darsteller: Colonel Van Dyke), Regie Nunnally Johnson, mit Walter Abel, Anita Björk,
1953: [] Roman holiday (Ein Herz und eine Krone) (Darsteller: Joe Bradley), Regie William Wyler, mit Audrey Hepburn, Eddie Albert,
1953: [/ /1] Boum sur Paris (Parfum explosive) (Darsteller), Regie Maurice de Canonge, mit Gary Cooper, Edith Piaf,
1952: [09.18] The Snows of Kilimanjaro (Schnee am Kilimandscharo) (Darsteller: Harry Street), Regie Henry King, mit Ava Gardner, Susan Hayward,
1952: [06.18] The world in his arms (Sturmfahrt nach Alaska) (Darsteller: Jonathan Clark), Regie Raoul Walsh, mit Ann Blyth, Carl Esmond,
1951: [08.10] David and Bathsheba (David und Bathsheba) (Darsteller: König David), Regie Henry King, mit Susan Hayward, James Robertson Justice,
1951: [] Captain Horatio Hornblower (Des Königs Admiral) (Darsteller: Captain Horation Hornblower), Regie Raoul Walsh, mit Virginia Mayo, Robert Beatty,
1951: [] Only the Valiant (Bis zum letzten Atemzug) (Darsteller), Regie Gordon Douglas, mit Ward Bond, Barbara Payton,
1950: [] The gunfighter (Der Scharfschütze) (Darsteller: Jimmy Ringo), Regie Henry King, mit Skip Homeier, Richard Jaeckel,
1949: [12.21] Twelve o'clock high (Der Kommandeur) (Darsteller: Gen. Frank Savage), Regie Henry King, mit , Gary Merrill, Hugh Marlowe,
1949: [06.29] The great sinner (Der Spieler) (Darsteller: Fjodor), Regie Robert Siodmak, mit Melvyn Douglas, Ava Gardner, Walter Huston,
1948: [01.14] Yellow Sky (Herrin der toten Stadt, Nevada) (Darsteller: James Stretch Dawson), Regie William A. Wellman, mit Anne Baxter, Richard Widmark,
1947: [12.31] The Paradine Case (Der Fall Paradin) (Darsteller: Anthony Keane), Regie Alfred Hitchcock, mit , Charles Laughton,
1947: [11.11] Gentleman's agreement (Tabu der Gerechten) (Darsteller), Regie Elia Kazan, mit Anne Revere, John Garfield,
1947: [04.20] Macomber affair (Leidenschaft im Dschungel, Großjagd in Afrika, Affäre Macomber) (Darsteller: Robert Wilson), Regie Zoltan Korda, mit Joan Bennett, Robert Preston,
1946: [12.31] Duel in the Sun (Duell in der Sonne) (Darsteller: Lewt McCanles), Regie King Vidor, William Cameron Menzies, mit Jennifer Jones, Joseph Cotten,
1946: [12.18] The yearling (Die Wildnis ruft) (Darsteller: Penny Baxter), Regie Clarence Brown, mit Jane Wyman, Chill Wills,
1945: [12.28] Spellbound (Ich kämpfe um Dich) (Darsteller: John Ballantine | Dr. Anthony Edwardes), Regie Alfred Hitchcock, mit Ingrid Bergman, Michael Chekhov,
1945: [05.03] The Valley of decision (Die Entscheidung) (Darsteller: Paul Scott), Regie Tay Garnett, mit Greer Garson, Gladys Cooper,
1944: [12.15] The Keys of the Kingdom (Die Schlüssel zum Himmelreich) (Darsteller: Father Francis Chisholm), Regie John M. Stahl, mit Thomas Mitchell, Vincent Price,
1944: [06.16] Days of Glory (Darsteller), Regie Jacques Tourneur, mit Tamara Toumanova, Maria Palmer,

. 1 . 5 . 7 . 10 . 11 . 14 . 15 . 18 . 19 . 20 . 27 . 28 . 32 . 34 . 35 . 36 . 42 . 46

Filmographie Gregory Peck nach Kategorien

Produzent Darsteller

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Gregory Peck als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Gregory Peck bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Gregory Peck - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige