Margarete Schlegel

Portrait Margarete SchlegelSchauspielerin - Deutschland
Geboren 31. Dezember 1899
Verstorben 1987 in England

Mini-Biography:
Margarete Schlegel wurde am 31. Dezember 1899 geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Berlin Alexanderplatz (1929), Der Januskopf (1920), Sehnsucht (1920), 1919 entstand ihr erster genannter Film. Margarete Schlegel starb am . , 1987 in England. Ihr letzter bekannter Film datiert 1932.
Biographische Notizen : Schauspielerin des deutschen Films, Studium und Ausbildung bei Max Reinhardt in Wien. Erste Filmrollen u.a. bei Friedrich Wilhelm Murnau machten sie zu einer beliebten Schauspielerin des deutschen Stummfilms der Zwanziger Jahre. 1935 Emigration nach London.

Margarete Schlegel Filmographie
1932: [/ /1] Das Blaue vom Himmel (Darsteller), Regie Victor Janson, mit Mártha Eggerth, Fritz Kampers, Margarete Kupfer,
1930: [10.07] Das Lied ist aus (Darsteller), Regie Géza von Bolváry, mit Willi Forst, Hedwig Bleibtreu, Liane Haid,
1929: [/ /1] Berlin Alexanderplatz (Darsteller), Regie Phil Jutzi, mit Hans Deppe, Bernhard Minetti,
1929: [/ /1] Der Sittenrichter § 218 (Paragraph 218) (Darsteller), Regie Carl Heinz Wolff, mit Maria Forescu, Erna Morena,
1929: [] Der Zigeunerprimas (Darsteller), Regie Carl Wilhelm, mit Ernst Verebes,
1927: [12/23] Zwei unterm Himmelszelt (Zwei unterm Himmelsbett) (Darsteller: Gina Stroband), Regie Johannes Guter, mit Jean Angelo, Margit Barnay, Ernst Deutsch,
1927: [09.02] Die heilige Lüge (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Otto Gebühr, Paul Bildt,
1927: [] Die Vorbestraften (Darsteller), mit Harry Lamberts-Paulsen,
1927: [] Ledige Mütter (Darsteller), Regie Fred Sauer,
1925: [08.01] Der Bankkrach Unter den Linden (Darsteller), Regie Paul Merzbach, mit Bruno Ziener, Albert Paulig, Paul Morgan,
1925: [02.11] Der Abenteurer (Darsteller: Carmen - deren Tochter), Regie Rudolf Walther-Fein, Rudolf Dworsky, mit Harry Liedtke, Erna Morena,
1925: [] Die Frauen zweier Junggesellen (Darsteller: Rositta), Regie Franz Seitz sen., mit Maria Minzenti, Friedl Haerlin,
1925: [09.18] Der Schuss im Pavillon (Darsteller), Regie Max Obal, mit Ernst Reicher, ,
1925: [] Venezianische Liebesabenteuer (Darsteller),
1925: [03.28] Det store hjerte (Darsteller: Inger), Regie August Blom, mit Philip Bech, , Peter Nielsen,
1924: [] Wunder der Schöpfung (Darsteller), Regie Hanns Walter Kornblum, mit Paul Bildt,
1923: [/ /1] Opfer der Liebe (Darsteller), mit Lucy Doraine, Alphons Fryland,
1923: [/ /1] Die Kreutzersonate (Darsteller), Regie Rolf Petersen, mit Alphons Fryland, Ilka Grüning, Friedrich Zelnik,
1923: [] Die Magyarenfürstin (Darsteller), mit Eugen Rex,
1923: [] Irene d'Or (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Lya Mara,
1923: [] Das Geheimnis des Renngrafen (Darsteller), Regie A Bergson,
1923: [01.11] Das alte Gesetz (Baruch) (Darsteller: Esther, Nathans Tochter, Baruchs Braut), Regie E.A. Dupont, mit Ernst Deutsch, Henny Porten, Ruth Weyher,
1922: [12.05] David Copperfield (Darsteller: David Copperfields Mutter), Regie A.W. Sandberg, mit Gorm Schmidt, Martin Herzberg,
1922: [/ /1] Hanneles Himmelfahrt (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Maria Forescu, Theodor Loos,
1922: [] Sodoms Ende (Darsteller), Regie Felix Basch, mit Paul Bildt, Hans Junkermann, Erna Morena,
1922: [] Die sterbende Stadt (Darsteller: Resi, Tochter des Professors), Regie Holger-Madsen, mit Friedrich Kühne, Erling Hanson,
1922: [] Liebe, Tor und Teufel (Darsteller),
1922: [/ /1] Betrüger des Volkes (Darsteller), Regie Carl Heinz Boese, Reinhold Schünzel, mit , Richard Georg, Josef Commer,
1921: [01.13] Lotte Lore (Darsteller), Regie Franz Eckstein, mit , Alfred Abel, Oswald Delmor,
1921: [12.16] Kean (Darsteller), Regie Rudolf Biebrach, mit Carola Toelle, Camilla Horn, Olga Limburg,
1921: [] Die Hexe (Darsteller), Regie Franz Eckstein, mit Werner Funck, Erich Kaiser-Titz, Sophie Pagay,
1921: [] Deines Bruders Weib (Darsteller), Regie Franz Eckstein, mit Werner Funck, Olga Limburg, Auguste Prasch-Grevenberg,
1921: [] Die Intrigen der Madame de la Pommeraye (Darsteller), Regie Fritz Wendhausen, mit Olga Gzovskaja, Alfred Abel, Grete Berger,
1921: [] Der ewige Fluch (Kains Erlösung (Arbeitstitel)) (Darsteller), Regie Fritz Wendhausen, mit Rosa Valetti, Karl Etlinger, Rudolf Forster,
1920: [] Sehnsucht (Bajazzo, Die Tragödie eines Tänzers) (Darsteller), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Conrad Veidt, Gussy Holl, Eugen Klöpfer,
1920: [11.06] Weltbrand (Christian Wahnschaffe , 1. Teil) (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Conrad Veidt, Lillebil Christensen, Theodor Loos,
1920: [08/26] Der Januskopf (Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Schrecken, Dr. Warren und Mr. O'Connor, Ein2 Tragödie am Rande der Wirklichkeit) (Darsteller: Grace / Jane), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Conrad Veidt, Magnus Stifter,
1920: [/ /1] Die vier Teufel (Die Benefizvorstellung der vier Teufel) (Darsteller), Regie A.W. Sandberg, mit Victor Colani, Martin Herzberg,
1920: [] Der Mann mit der Puppe (Darsteller),
1919: [09.24] Prinz Kuckuck (Leben und Höllenfahrt eines Wollüstlings) (Darsteller: Tochter der Marchesa), Regie Paul Leni, mit Conrad Veidt, Nils Prien, Olga Limburg,

. 1 . 4 . 18 . 19 . 26 . 36

Filmographie Margarete Schlegel nach Kategorien

Darsteller

Margarete Schlegel in other Database records:

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Margarete Schlegel - KinoTV