Niels Bruno Schmidt

Schauspieler - Deutschland
Geboren 1975 in Berlin

Mini-Biography:
Niels Bruno Schmidt wurde im Jahr 1975 in Berlin geboren. Niels Bruno Schmidt ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Schicksalsspiel (1993), Inge, April und Mai (1992), Ein unmöglicher Lehrer (1993), 1992 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2014.
Biographische Notizen : Erste Theaterrolle mit 12 Jahren bei August Everding im
Theater des Westens "Oliver Twist", mit 14 im Ensemble von
Peter Stein. Grimme - Preis für die Darstellung des Roland
in "Schicksalspiel" von Bernd Schadewald.

Niels Bruno Schmidt Filmographie [Auszug]
2014: [12.25] Honig im Kopf (Darsteller), Regie Til Schweiger, mit Til Schweiger, , Tobias Moretti,
2014: [02.23] Tatort - Brüder (Darsteller: Rechtsanwalt Klaus Puvogel), Regie Florian Baxmeyer, mit Sabine Postel, Oliver Mommsen, Camilla Renschke,
2004: [02.19] Autobahnraser (Darsteller: Knut - BMW 2002 tii), Regie Michael Keusch, mit , Alexandra Neldel, Henriette Richter-Röhl,
2004: [01.14] Der Elefant - Mord verjährt nie (Serienhaupttitel) (Darsteller: Kriminalkommissar Andreas Zier ), Regie Andreas Prochaska, Ed Herzog, mit Thomas Sarbacher, Katharina Abt,
2003: [] Schöne Lügen (Darsteller: Andreas Wenzel), Regie Karola Hattop, mit Susanna Simon, Daniel Morgenroth, Brigitte Karner,
2003: [05.09] Der letzte Zeuge - Die Kugel im Lauf der Dinge (Darsteller: Mense Peiper ), Regie Bernhard Stephan, mit Ulrich Mühe, Gesine Cukrowski, Nicole Heesters,
2002: [10.14] Der Elefant - Mord verjährt nie (Darsteller: Kriminalkommissar Andreas Zier), Regie Lutz Konermann, mit Thomas Sarbacher, Katharina Abt,
2001: [01.23] Weil ich gut bin (Darsteller: Panter), Regie Miguel Alexandre, mit Dirk Borchardt, Tom Schilling, Nina Petri,
2000: [] Schule (Darsteller), Regie Axel Block, Marco Petry, mit Daniel Brühl, Tim Egloff, Christian Nähte,
2000: [04.14] Tödliche Wildnis (Sie waren jung und mussten sterben) (Darsteller: Lukas), Regie Jorgo Papavassiliou, mit Julia Bähre, Sandra Leonhard, Simon Licht,
1999: [10.11] Schrei - denn ich werde dich töten! (Darsteller), Regie Robert Sigl, mit Oliver Brod, Rita Lengyel, Nils Nellessen,
1998: [/ /1] Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen (Darsteller: Denny Krause), Regie Marcus Ulbricht, Kai Borsche, mit Fabi Passamonte, Gerhard Friedrich, Kathleen Fiedler,
1998: [/ /1] Die Häupter meiner Lieben (Darsteller: Carlo), Regie Hans-Günther Bücking, mit , Lisa Kreuzer, Stephan Hornung,
1998: [06.30] Im Namen des Gesetzes - Graffiti (Darsteller: Richy Neumeier), Regie Christoph Eichhorn, mit Wolfgang Bathke, Uwe Fellensiek, ,
1998: [02.10] Der Hurenstreik (Eine Liebe auf St. Pauli) (Darsteller), Regie Martin Enlen, mit Domenica Niehoff, , Charlotte Schwab,
1996: [/ /1] Tödliche Begegnung (Darsteller: Rudi Hidebenz), Regie Rolf Schübel, mit Oliver Bröcker,
1996: [/ /1] Friedemann Brix - Eine Schwäche für Mord (Serienhaupttitel) (Darsteller: Schönfeldt), Regie Jürgen Brauer, Jan Ruzicka, mit Karin Kienzer, Christoph M. Ohrt,
1996: [/ /1] Einsatz Hamburg-Süd (Serienhaupttitel) (Wilhelmsburg) (Darsteller: Mario Rizzi), Regie Arend Agthe, Matthias Glasner, mit Sepp Schauer, Frederike Brüheim, Matthias Breitenbach,
1995: [07.06] Nach uns die Sintflut (Darsteller: Nico Dormagen), Regie Sigi Rothemund, mit , Nina Petri, Bert Oberdorfer,
1995: [10.25] Nikolaikirche (Darsteller: Jörg Franzen), Regie Frank Beyer, mit , Daniel Minetti, Claudia Messner,
1995: [/ /1] The Brylcreem Boys (Darsteller: Schmidt), Regie Terence Ryan, mit ,
1995: [/ /1] Wilde Zeiten (Serienhaupttitel) (Darsteller: Dennis Grünwald), Regie Helmut Metzger, Rüdiger Nüchtern, mit , Georg Scharegg,
1994: [] Tatort - Jetzt und Alles (Darsteller: Lucky), Regie Bernd Böhlich, mit Oliver Bröcker, Winfried Glatzeder, Henry Hübchen,
1994: [02.14] Alles ausser Mord: Blutiger Ernst (Darsteller: Wolf Danner), Regie Sigi Rothemund, mit Lene Beyer, Nicolas Brieger, Dieter Landuris,
1993: [08.31] Schicksalsspiel (Darsteller: Roland), Regie Bernd Schadewald, mit Monika Barth, Marny Bergerhoff, Benno Fürmann,
1993: [/ /1] Ein unmöglicher Lehrer (Darsteller), Regie Rolf Silber, mit Edgar M. Böhlke, Sebastian Koch, Rudolf Kowalski,
1993: [/ /1] No entry (Darsteller), Regie Vivian Naefe,
1993: [/ /1] Crash Kids (Darsteller), Regie Bernd Schadewald,
1992: [/ /1] Inge, April und Mai (Darsteller), Regie Gabriele Denecke, Wolfgang Kohlhaase, mit Oliver Ahrenst, Jens Alder, Nadine Böttcher,

Filmographie Niels Bruno Schmidt nach Kategorien

Darsteller

Niels Bruno Schmidt in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Niels Bruno Schmidt - KinoTV