George Schnéevoigt

Portrait George SchnéevoigtKameramann, Regisseur, Autor - Dänemark
Geboren 23. Dezember 1893 in Kopenhagen
Verstorben 6. Februar 1961 in Kopenhagen

Mini-Biography:
George Schnéevoigt wurde am 23. Dezember 1893 in Kopenhagen geboren. George Schnéevoigt war ein dänischer Kameramann, Regisseur, Autor, bekannt durch Blade af Satans Bog (1919), Du skal aere din hustru (1925), Der var engang (1907), 1907 entstand sein erster genannter Film. George Schnéevoigt starb am 6. Februar, 1961 in Kopenhagen. Sein letzter bekannter Film datiert 1937.

George Schnéevoigt Filmographie [Auszug]
1937: [] Laila (Wo die Rentiere ziehen) (Regisseur), mit Aino Taube, , ,
1935: [/ /1] Fredlös (Der Gouverneur des Zaren) (Regisseur), mit John Ekman, Sven Bergvall, Tekla Sjöblom,
1934: [] Lynet (Regisseur), mit , Peter Malberg, ,
1933: [/ /1] Nyhavn 17 (Regisseur), mit Karina Bell, Frederik Jensen,
1932: [] Odds 777 (Regisseur), mit , Svend Bille, ,
1931: [] Hotel Paradis (Regisseur), mit Karen Caspersen, Eyvind Johan-Svendsen, ,
1929: [] Laila (Regisseur), mit Mona Mårtensson, , ,
1928: [] Viddenes folk (Kamera), Regie Ragnar Westfeldt,
1925: [] Du skal aere din hustru (Ehre dein Weib, Du sollst dein Weib ehren) (Kamera), Regie Carl Theodor Dreyer, mit Astrid Holm, Johannes Meyer, Karin Nellemose,
1922: [10.03] Det var engang (Kamera), Regie Carl Theodor Dreyer, mit Clara Wieth, Svend Methling, Peter Jerndorff,
1921: [12.02] Markens Grøde (Segen der Erde) (Kamera), Regie Gunnar Sommerfeldt, mit Almar Hamsun, Amund Rydland, Gunnar Sommerfeldt,
1920: [10.04] Prästänkan (Nach Recht und Gesetz, Die Pastorenwitwe) (Kamera), Regie Carl Theodor Dreyer, mit Hildur Carlberg, , Greta Almroth,
1919: [01.24] Blade af Satans Bog (Blätter aus Satans Tagebuch, Blätter aus dem Buche Satans, Zwischen Liebe und Hass) (Kamera), Regie Carl Theodor Dreyer, mit Helge Nissen, , Halvard Hoff,
1918: [07.13] En kunstners kærlighed (Kamera), Regie A.W. Sandberg, mit Arne Weel, Carl Lauritzen, ,
1916: [12.11] Grubeejerens Død (Regisseur), mit Robert Schyberg, Alf Blütecher, Franz Skondrup,
1916: [11.06] Fyrstindens Skæbne (Feuer im Schloss Santomás) (Regisseur), mit Rita Sacchetto, , Robert Schyberg,
1916: [08.07] Selskabsdamen (Das Sühneopfer) (Kamera), Regie Martinius Nielsen, mit Olaf Fønss, Ebba Thomsen, Henny Lauritzen,
1916: [] Mysteriet paa Duncan Slot (Regisseur), mit , Agnete Blom, Valdemar Møller,
1916: [03.16] Kærlighedslængsel (Auf der Nachtseite des Lebens, Entsagende Liebe) (Kamera), Regie August Blom, mit Johanne Krum-Hunderup, Clara Wieth, Gunnar Sommerfeldt,
1916: [02.14] De mystiske Z-Straaler (Regisseur), mit Johannes Ring, Alma Hinding, Anton de Verdier,
1914: [] Dødsklokken (Darsteller: Adjudant Bertram, spion), Regie Alf Nielsen, mit Alf Nielsen, Axel Strøm, ,
1907: [09.25] Der var engang (Es war einmal ...) (Kamera), Regie Viggo Larsen, mit Oda Alstrup, August Blom, Viggo Larsen,

. 5 . 24

Filmographie George Schnéevoigt nach Kategorien

Regie Drehbuch Kamera Darsteller

George Schnéevoigt in other Database records:

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - George Schnéevoigt - KinoTV