Ursula Staack

No Photo

Schauspielerin - Deutschland
Geboren 10. Oktober 1943 in Varnsdorf

Mini-Biography:
Ursula Staack wurde am 10. Oktober 1943 in Varnsdorf geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Coming Out (1989), Für die Liebe noch zu mager ? (1974), Aber Doktor ! (1980), 1974 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2005.

Ursula Staack Filmographie [Auszug]
2005: [] Auf den Spuren der Vergangenheit (Darsteller: Duffy), Regie Sharon von Wietersheim, mit Ursula Buschhorn, Ralf Bauer, Jimi Blue Ochsenknecht,
2002: [] Kubaner küssen besser (Hochzeit auf kubanisch) (Darsteller), Regie Thorsten Schmidt, mit Christel Peters, Andrea Cleven, Daniela Preuss,
1998: [/ /1] Die Hochzeitskuh (Darsteller: Tankstellenwärterin), Regie Tomi Streiff, mit Rainer Furch, Roland Kieber, Dani Levy,
1998: [12.28] Ein Biest mit Silberblick (Darsteller: Käthe Stelzer), Regie Hartmut Ostrowsky, mit Klaus Gehrke, Ingeborg Krabbe, Solveig Müller,
1996: [/ /1] Die Schule am See (Serienhaupttitel) (Darsteller: Frau Bleibtreu), Regie Georg Schiemann, Michael Knof, mit Birgit Würz, Bisseh Efa-Akamé, Thomas R. Douglas,
1996: [03.11] Der Clown (Darsteller: Olga), Regie Hermann Joha, mit Mark Zak, Arno Steffen,
1995: [/ /1] Die Bratpfannenstory (Darsteller: Paula Semmelrogge), Regie Hartmut Ostrowsky, mit Hildegard Alex, Kaspar Eichel, Michael Kausch,
1989: [] Coming Out (Darsteller: Frau in Tanzlokal), Regie Heiner Carow, mit Werner Dissel, Walfriede Schmitt,
1988: [////1] Siebenstein (Darsteller), Regie Jens-Peter Behrendt, Gabriele Degener, mit Christian Klischat, Rüdiger Wandel, Heinz Werner Kraehkamp,
1986: [] Gemeindeschwester Egon (Darsteller: Lilo), Regie Peter Hill, mit Christel Peters, Ingo Albrecht, Günter Drescher,
1981: [] Ein Engel im Taxi (Darsteller: Blockmamsell), Regie Joachim Hasler, mit Paul Arenkens, Roswitha Hirsch, Marianne Kiefer,
1980: [/ /1] Aber Doktor ! (Darsteller: Barbara Krause), Regie Oldrich Lipsky, mit Vlastimil Brodský, Heinz Rennhack, Agnes Kraus,
1979: [/ /1] Maxe Baumann: Überraschung für Max (Überraschung für Max) (Darsteller: Ramona), Regie Peter Hill, mit Heinz Behrens, Margot Ebert, Helga Hahnemann,
1977: [] Ein irrer Duft von frischem Heu (Darsteller: Lydia), Regie Roland Oehme, mit Ursula Werner, Wolfgang Sasse,
1974: [] Für die Liebe noch zu mager ? (Darsteller: Daisy), Regie Bernhard Stephan, mit Simone von Zglinicki, Christian Steyer, Norbert Christian,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ursula Staack - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige