-
Geboren
Verstorben

Filmographie [Auszug]
1959: [/ /1] Zwölf Mädchen und ein Mann (Darsteller), Regie Hans Quest, mit Grit Boettcher, Gerlinde Locker, Margit Nünke,
1958: [/ /1] Seine Hoheit war ein Mädchen (Zauber der Montur, Wenn Mädchen ins Manöver ziehen) (Darsteller: Zierpfandl), Regie Rudolf Schündler, mit Christine Görner, Harald Juhnke, Franz Muxeneder,
1957: [/ /1] Die Prinzessin von St. Wolfgang (Darsteller), Regie Harald Reinl, mit Maria von Tasnady, Karin Riemenschneider, Gerhard Riedmann,
1957: [/ /1] Zwei Bayern im Urwald (Darsteller: Jonathan Ratzenstaller), Regie Ludwig Bender, mit Beppo Brem, Lucie Englisch, Bert Fortell,
1957: [/ /1] Zwei Bayern im Harem (Darsteller: Jonathan), mit Beppo Brem, Helga Franck, Christiane Maybach,
1956: [/ /1] Die Fischerin vom Bodensee (Darsteller: Karl Bruckberger), Regie Harald Reinl, mit Rudolf Bernhard, Annie Rosar,
1956: [/ /1] Die fröhliche Weihnacht (Die fröhliche Wallfahrt, Die Fahnenträgerin) (Darsteller: Dipferl), Regie Ferdinand Dörfler, mit Karl Tischlinger, Erni Singerl, Richard Romanowsky,
1956: [/ /1] Liebe, Sommer und Musik (Love, Summer, and Music) (Darsteller: Ferdinand), Regie Hubert Marischka, mit Heinz Conrads, Josef Egger, Isa Günther,
1956: [] Zwei Bayern in St. Pauli (Darsteller: Ferdinand Lechner), Regie Hermann Kugelstadt, mit Beppo Brem, Lucie Englisch,
1955: [10.06] Königswalzer (Darsteller: Ludwig Tomasoni), Regie Victor Tourjansky, mit Michael Cramer, Hans Fitz, Uta Franz,
1955: [07.14] Der doppelte Ehemann (Darsteller), Regie Ferdinand Dörfler, mit Ingeborg Cornelius, Ingrid Pan, Peer Schmidt,
1955: [/ /1] Heimatlos (Darsteller: Pfarrer), Regie Herbert B. Fredersdorf, mit Werner Fuetterer, Marianne Hold, Rudolf Lenz,
1955: [/ /1] I-A in Oberbayern (Darsteller: Zacharias Kiernberger), Regie Hans Albin, mit Paul Westermeier, , Erika Remberg,
1955: [/ /1] Die lieben Verwandten (Oh, diese lieben Verwandten) (Regisseur), mit Lucie Englisch,
1955: [03.01] Die spanische Fliege (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Gretl Schörg, Jester Naefe,
1954: [09/10] Das sündige Dorf (Darsteller: Thomas Stangassinger), Regie Ferdinand Dörfler, mit Elise Aulinger, Günther Lüders,
1954: [/ /1] Schützenliesel (Darsteller), Regie Rudolf Schündler, mit Willy Reichert, Kurt Pratsch-Kaufmann,
1954: [02/05] Die süssesten Früchte (Darsteller: Carfioli), Regie Franz Antel, mit Lia L'Arronge, Wolf Albach-Retty, Maria Holst,
1953: [/ /1] Der Klosterjäger (Darsteller: Pater Severin), Regie Harald Reinl, mit Alfred Pongratz, Karl Skraup, Paul Richter,
1953: [] Ehestreik (Regisseur), mit Gabriele Reismüller, Erni Singerl, Walter Sedlmayr,
1952: [/ /1] Der eingebildete Kranke (Darsteller: Der Kranke), Regie Hans Heinz König, mit Inge Egger, Lucie Englisch, Albert Florath,
1952: [/ /1] Der Onkel aus Amerika (Darsteller: Bankdirektor Brenner), Regie Carl Boese, mit Waltraut Haas, Hans Moser, Arno Paulsen,
1952: [/ /1] Mönche, Mädchen und Panduren (Darsteller: Barnabas), Regie Ferdinand Dörfler, mit Gustav Waldau, Carl Heinz Peters, Hans Carl Müller,
1951: [/ /1] Wildwest in Oberbayern (Darsteller), Regie Ferdinand Dörfler, mit Beppo Brem, Lucie Englisch, Margarete Haagen,
1951: [/ /1] Das weisse Abenteuer (Darsteller: Josef Stutzinger), Regie Arthur Maria Rabenalt, mit Marianne Wischmann, Lucie Englisch, Adrian Hoven,
1951: [] Die Drei Kavaliere (Die Drei Dorfkavaliere) (Regisseur), mit Beppo Brem, Erhard Siedel,
1950: [/ /1] Aufruhr im Paradies (Regisseur), mit , Olga Tschechowa,
1950: [/ /1] Zwei in einem Anzug (Regisseur), mit Beppo Brem, Rudolf Vogel,
1949: [/ /1] Der Dorfmonarch (So sind die Frauen) (Regisseur), mit Elise Aulinger, Beppo Brem, Lucie Englisch,
1949: [] Die drei Dorfheiligen (Darsteller: Hilgermoser), Regie Ferdinand Dörfler, mit Beppo Brem, Willy Reichert, Walter Sedlmayr,
1949: [] Ein Herz schlägt für dich (Regisseur), mit Annelies Reinhold, Rudolf Prack, Franz Loskarn,
1944: [/ /1] Die falsche Braut (Darsteller: Korbinian Assbichler), mit Beppo Brem, Elfriede Datzig, Josef Eichheim,
1944: [/ /1] Schuss um Mitternacht (Darsteller), Regie Hans Hellmut Zerlett, mit Ida Wüst, Jakob Tiedtke,
1943: [/ /1] Die keusche Sünderin (Darsteller: Bimshofer), mit Elise Aulinger, Margarete Haagen, Albert Janscheck,
1943: [/ /1] Peterle (Darsteller: Josef Brandlmeier), mit Elise Aulinger, Ludwig Meier, Gabriele Reismüller,
1942: [/ /1] Der verkaufte Grossvater (Regisseur), mit Elise Aulinger, Josef Eichheim, Erna Fentsch,
1941: [/ /1] Der scheinheilige Florian (Darsteller: Johann Nepomuk Bacherer), mit Elise Aulinger, Josef Eichheim, Erna Fentsch,
1941: [/ /1] Der Siebente Junge (Darsteller), Regie Alois Johannes Lippl, mit Heli Finkenzeller, Maria Nicklisch,
1940: [/ /1] Das sündige Dorf (Regisseur), mit Elise Aulinger, Georg Bauer, Josef Eichheim,
1940: [] Herz geht vor Anker (Regisseur), mit , Gustav Fröhlich, Viktoria von Ballasko,
1939: [/ /1] Das Recht auf Liebe (Regisseur), mit Klaus Detlef Sierck, Georg Heinrich Schnell, Magda Schneider,
1939: [/ /1] Der arme Millionär (Regisseur), mit Georg Alexander, Kurt Vespermann, Willy Rösner,
1938: [] Musketier Meier III (Regisseur), mit Carl de Vogt, Ernst Legal, Hermann Speelmans,
1937: [] Der Antennendraht (Regisseur), mit Karl Valentin, Liesl Karlstadt,
1937: [/ /1] Der Etappenhase (Regisseur), mit Charlott Daudert, Erich Fiedler, Günther Lüders,
1937: [/ /1] Das Spiel auf der Tenne (Darsteller: Xaver), Regie Georg Jacoby, mit Erika Pauli, Kurt Meisel, Else Kündinger,
1937: [/ /1] Wenn du eine Schwiegermutter hast (Regisseur), mit Ida Wüst, Ralph Arthur Roberts,
1937: [05.03] So weit geht die Liebe nicht (Die milde Helene) (Darsteller: Hans Lobacher), Regie Franz Seitz sen., mit Lucie Englisch, Maria Paudler,
1936: [02.02] IA in Oberbayern (Darsteller: Oberförster Kürnberger), Regie Franz Seitz sen., mit Ursula Grabley, Franz Schafheitlin, Harald Paulsen,
1936: [11.20] Waldfrieden (Darsteller: Huber), Regie Franz Seitz sen., mit Theodor Auzinger, Thea Aichbichler,
1936: [] Moral (Darsteller), Regie Hans Hellmut Zerlett, mit Roma Bahn, Arthur Schröder, Karl Ludwig Schreiber,
1936: [02.11] Du kannst nicht treu sein (Darsteller: Wolfgang Radlkofer), Regie Franz Seitz sen., mit Lucie Englisch, Hermann Speelmans,
1935: [02.04] Der ahnungslose Engel (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Josef Eichheim, Arnulf Schröder, Michl Lang,
1935: [06.12] Es waren zwei Junggesellen (Die grobe Adele) (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit , Adolf Gondrell, Adele Sandrock,
1935: [06.14] Der Kampf mit dem Drachen (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Adele Sandrock, Hans Schlenck,
1934: [10.19] Zwischen Himmel und Erde (Darsteller: Valentin, Altgeselle), Regie Franz Seitz sen., mit Rudolf Klein-Rogge, Heinz Klingenberg, Attila Hörbiger,
1934: [06.20] Der Geizhals (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Karl Valentin, Liesl Karlstadt,
1934: [] Theobald der Mandarin (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Max Weydner,
1934: [05.29] Bei der blonden Kathrein (Nach einer Vorlage von), Regie Franz Seitz sen., mit Liane Haid, Thea Aichbichler, Fred Hennings,
1934: [04.11] Achtung ! Wer kennt diese Frau ? (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Werner Fuetterer, , Otto Wernicke,
1933: [03.09] Mit dir durch dick und dünn (Die sturmfreien Herren, Der sturmfreie Herr) (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Paul Kemp, Adolf Gondrell,
1933: [11.10] Ein Kuss in der Sommernacht (Darsteller: Josef Angermeier, Besitzer des Seehof), Regie Franz Seitz sen., mit Rolf Pinegger, Marianne Winkelstern, Elise Aulinger,
1933: [/ /1] Johannisnacht (Darsteller), Regie Willy Reiber, mit Lil Dagover, Ludwig Stössel,
1933: [06.14] S.A.-Mann Brand (S.A.-Mann Brand - Ein Lebensbild aus unseren Tagen) (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Otto Wernicke, Elise Aulinger, Heinz Klingenberg,
1933: [05.15] Der Meisterdetektiv (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Ery Bos, Weiss Ferdl, Fritz Kampers,
1933: [02.10] Die Blonde Christl (Der Geiger von Mittenwald, Der Geigenmacher von Mittenwald) (Darsteller), Regie Franz Seitz sen., mit Karin Hardt, Theodor Loos, Rolf von Goth,
1932: [09.24] Der Schützenkönig (Drehbuch), Regie Franz Seitz sen., mit Max Adalbert,
1927: [] Mordendes Geld (Produzent), Regie Fritz Greiner,
1926: [01.23] Die Villa im Tiergarten (Darsteller), Regie Franz Osten, mit Aruth Wartan, Maria Monzenti, Margarete Kupfer,
1925: [08.21] Marcco, der Bezwinger des Todes (Regisseur),
1924: [01.30] Die Bestie von San Silos (Regisseur),
1924: [] Der Schrei in der Wüste (Regisseur),
1922: [] Marcco, der Ringer des Mikado (Regisseur),
1922: [] Marcco kennt keine Furcht (Regisseur: --??--),
1922: [] Marccos schwerer Sieg (Regisseur),
1922: [/ /1] Marcco, der Todeskandidat (Der Todeskandidat) (Regisseur),
1920: [] Der Skelettreiter von Colorado (Regisseur), mit Lya Ley, ,
1920: [04.05] Die Lissy vom Tietz (Darsteller), Regie Adolf Engl, mit Lya Ley,
1919: [] Lyas Flirt mit dem Heiligen (Darsteller), Regie Hans Oberländer, Ernst Reicher, mit Lya Ley, Fritz Kampers, ,
1918: [] Die Wahre Liebe ist das nicht (Das ist die wahre Liebe nicht) (Darsteller: (AKA Josef Stöckel)), Regie N. N., mit Mizzi Parla, ,

. 35

Filmographie nach Kategorien

Produzent Regie Drehbuch Vorlage Darsteller

in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - - KinoTV