Torn curtain

Directed by: Alfred Hitchcock, , USA, 1966

  • TV Tip:


Cast and Credits

Director Alfred Hitchcock
Scenario Brian Moore
Director of Photography Brian Moore
Composer John Addison
Editor Bud Hoffman
Cast Julie Andrews [Sarah Sherman]
Ludwig Donath [Prof. Gunstav Lindt]
Hansjörg Felmy [Heinrich Gerhard]
Gisela Fischer [Dr. Koska]
Lila Kedrova [Countess Kuchinska]
Wolfgang Kieling [Hermann Gromek]
Mort Mills [Farmer]
Paul Newman [Prof. Michael Armstrong]
David Opatoshu [Mr. Jacobi]
Günter Strack [Prof. Karl Manfred]
Tamara Toumanova [Ballerina]

Technical specifications
Technical Details: ,Length: 122 minutes
Sound System: not indicated

Synopsis in German
Der US-amerikanische Physiker Michael Armstrong arbeitet an der Entwicklung eines revolutionären Raketenprojekts. Von der Vollendung trennt ihn aber noch die Lösung einer alles entscheidenden Formel. Um in den Besitz dieser Formel zu gelangen, schmiedet Michael auf eigene Faust einen verwegenen Plan. Ohne seine Assistentin und Verlobte Sarah Sherman einzuweihen, begibt Michael sich mit ihr zusammen nach Kopenhagen, wo er pro forma an einem internationalen Physikerkongress teilnimmt. Doch plötzlich setzt Michael sich mit Hilfe des ostdeutschen Kollegen Karl Manfred nach Ostberlin ab. Sarah folgt ihm heimlich, doch was sie dabei erlebt, lässt sie an Michael zweifeln: Vor den Mikrophonen der Weltpresse gibt Michael sich als Verräter zu erkennen, der fortan im Dienste des kommunistischen Regimes "für den Frieden" arbeiten will. Stasi-Chef Heinrich Gerhard und sein Adjutant Gromek heissen den Überläufer willkommen. Doch Sarah ahnt nicht, dass Michael nur zum Schein die Seiten gewechselt hat. Er will sich das Vertrauen des in Leipzig lehrenden Professor Lindt erschleichen, um ihm die Lösung der wichtigen Formel zu entlocken. Anschliessend will Michael mit Hilfe einer Untergrundorganisation aus der DDR flüchten. Durch Sarahs Anwesenheit sind die Fluchtpläne jedoch komplizierter geworden. Als Gromek dem amerikanischen Spitzel auf die Schliche kommt, droht der Plan zu scheitern.... (rbb Presse)

Remarks and general Information in German: «Alfred Hitchcocks Spionage-Klassiker wirft einen humorvollen - auch aus heutiger Sicht noch sehr vergnüglichen - Blick hinter den eisernen Vorhang. Mit inszenatorischer Raffinesse und liebenswürdigem Augenzwinkern zeichnet der Altmeister ein bemerkenswertes Bild des DDR-Alltags, wozu die deutschen Darsteller Günter Strack, Hansjörg Felmy und Wolfgang Kieling beitragen. Untypisch für Hitchcock wurde der Thriller mit dem 2008 verstorbenen Paul Newman und Julie Andrews besetzt, die seinerzeit im Zenit ihres Ruhmes standen.» (rbb Presse)

General Information

Torn curtain is a motion picture produced in the year 1966 as a USA production. The Film was directed by Alfred Hitchcock, with Tamara Toumanova, Ludwig Donath, Hansjörg Felmy, Gisela Fischer, Lila Kedrova, in the leading parts. There are no reviews of Torn curtain available.



References in Databases
KinoTV Database Nr. 12631

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Torn curtain (1966) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige