L' Aveu

Das Geständnis

Regie: Costa-Gavras, , Frankreich, 1969

  • FSK 18  
  • TV Tip:


Stab und Besetzung

Regisseur Costa-Gavras
Drehbuch Jorge Semprun
Kamera Raoul Coutard
Darsteller Jean Bouise [Boss]
Gabriele Ferzetti [Kohoutek]
Yves Montand [Gérard]
Simone Signoret [Lise]
Simone Signoret [Geheimdienstler]
Michel Vitold [Smola]

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 139 Minuten
Tonsystem: Keine Angabe

FSK ab 18 Jahren,

Inhaltsangabe
Ein tschechischer Vizeminister und ehemaliger Spanienkämpfergerät gerät in die Maschinerie des stalinistischen Geheimdienstes und wird mit brutalen Methoden zu Geständnissen erpresst.

Die Tschechoslowakei Anfang der 50er Jahre: A. L., stellvertretender Aussenminister des Landes, fühlt sich bedroht. Arbeitskollegen ignorieren ihn, und alte Freunde gehen ihm plötzlich aus dem Weg. Im Ministerium werden Entscheidungen über seinen Kopf hinweg getroffen. Sein Telefon wird abgehört, und Autos mit verdunkelten Scheiben folgen ihm, wenn er unterwegs ist. Trotz seiner Verdienste für die Tschechoslowakei, trotz seiner makellosen privaten und politischen Vergangenheit scheint A. L. der UdSSR-hörigen Regierung plötzlich verdächtig. Eines Sonntags wird er in seinem Auto auf der Strasse von zwei Wagen eingekeilt und von mehreren bewaffneten Männern überwältigt. Seine - angeblich legitime - Festnahme gleicht einer Entführung. Während einer monatelangen Gefangenschaft wird A. L. mit zermürbenden Methoden, mit Schlaf- und Essenentzug, mit Beschimpfungen und Gehirnwäschen gezwungen, Verbrechen der Spionage und des Verrats zu gestehen. Doch diese hat der leidenschaftliche Staatsmann, der stets auf der "guten Seite" kämpfte, nie begangen.... (ARTE Presse)

Anmerkungen : "Hintergrundinformationen:
"Das Geständnis" gehört - zusammen mit den Filmen "Z" (1969) und "Der unsichtbare Aufstand" (1973) - in die Polit-Thriller-Trilogie des griechisch-französischen Filmemachers Costa-Gavras. Ausgehend von der Autobiografie des ehemaligen stellvertretenden Aussenministers der Tschechoslowakei, Artur London, werden hier die negativen Auswüchse des Stalinismus geschildert: Das Schicksal des tschechoslowakischen Politikers war eng mit der so genannten Slánsky-Affäre verknüpft. Im Laufe dieses politischen Skandals wurden 1951 in Prag in einer "Säuberungsaktion" um Slánsky, dem damaligen Generalsekretär der Kommunistischen Partei, elf von 14 zu Unrecht der zionistischen Verschwörung angeklagte Politiker und Beamte zum Tode verurteilt. Auf diesem Wege versuchte die damalige Regierung der Tschechoslowakei, potenzielle Gegner der politischen Bindung an die UdSSR auszuschalten. Erst Jahre später wurden sowohl die Hingerichteten, als auch die Überlebenden rehabilitiert, zu denen unter anderen Artur London gehörte. "Das Geständnis" schöpft aus den Erinnerungen des früheren Politikers und beschreibt präzise seine Erfahrungen mit der Prozess-Maschinerie des damaligen sozialistischen Regimes. Durch die virtuose Kameraführung und Montagetechnik gelingt es dem Film in einer Mischung aus dokumentarischen und fiktionalen Bildern, einen Blick hinter die Kulissen des grössten tschechoslowakischen Schauprozesses zu werfen. Die wiederholt angewandte Technik der subjektiven Kamera ermöglicht zugleich eine Darstellung der dramatischen inneren Verfassung der Protagonisten.
Constantin Costa-Gavras, der mit 18 Jahren seine griechische Heimat verliess und nach Frankreich kam, besuchte nach einem Studium der Literaturwissenschaft an der Sorbonne die Pariser Filmhochschule IDHEC." (arte Presse)

General Information

L' Aveu is a motion picture produced in the year 1969 as a Frankreich production. The Film was directed by Costa-Gavras, with Jean Bouise, Gabriele Ferzetti, Yves Montand, Simone Signoret, , in the leading parts. There are no reviews of L' Aveu available.



Hinweise auf Datenbanken
KinoTV Database Nr. 2531

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - L' Aveu (1969) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige