Das Herz einer Königin

Das Herz der Königin

Directed by: Carl Froelich, , Germany, 1940

  • Genre: Maria Stuart,
  • TV Tip:

Szenenphoto aus Das Herz einer Königin, © Production Company


Cast and Credits

Production
Producer Carl Froelich
Director Carl Froelich
Scenario Harald Braun
Jacob Geis
Rolf Reissmann
Director of Photography Franz Weihmayr
Composer Theo Mackeben
Cast Federico Benfer [David Riccio]
Willy Birgel [Lord Bothwell]
Bruno Decarli [Abbé Laurence]
Margot Hielscher [Mary]
Lotte Koch [Johanna Gordon]
Maria Koppenhöfer [Kingin Elisabeth]
Zarah Leander [Kingin Maria Stuart]
Erich Ponto [The Gaukler]
Will Quadflieg [Olivier]
Will Quadflieg [Lord Jacob Stuart]
Axel von Ambesser [Lord Henry Darnley]
Axel von Ambesser [Englischer Gesandter]

Technical specifications
Technical Details: Format: 35 mm - Ratio: 1:1,37 - Black and White,Length: 101 minutes, 3056 meters
Sound System: mono
First Screening: November 1, 1940 in Hamburg, UFA Palast

Synopsis in German
Maria Stuart, in Frankreich erzogen und kurze Zeit an der Seite von Franz II. französische Königin, kehrt 1561 nach dem Tod ihres Gatten in ihre schottische Heimat zurück, wo ihr Bruder für sie die Regentschaft führte. Das Volk empfängt die katholische Königin schweigend, die Lords zeigen ihr ganz offen ihre Ablehnung.
Vergeblich versucht Maria, ohne die Herren Lords zu regieren. Als der Adel sie zum Machtverzicht zwingen will, verspricht sie zu heiraten. Maria denkt dabei an den selbstbewussten Lord Bothwell, der ihr mehr als nur imponiert, doch sie muss ihre Hand dem geckenhaften Lord Darnley geben, dem Favoriten der Lords. Die Ehe steht von Beginn an unter einem schlechten Stern. Aus Eifersucht lässt Darnley Marias Sekretär und Vertrauten Riccio ermorden und wird selbst auf Bothwells Betreiben Opfer eines Anschlags. Die Königin, die sich auf eine Affäre mit Bothwell eingelassen hatte, heiratet den Geliebten. Aber das Volk wendet sich von den beiden ab. Maria entschliesst sich, nach England zu fliehen, wo Königin Elisabeth I. ihr politisches Asyl angeboten hat. Eine unglückselige Entscheidung, denn als die machtbewusste Herrscherin die Rivalin in ihrer Gewalt hat, lässt sie ihr wegen der Ermordung von Darnley den Prozess machen. Das Krongericht verurteilt Maria Stuart zum Tod. Am 8. Februar 1587 wird sie auf Schloss Fotheringhay hingerichtet.... (BR Presse)

Remarks and general Information in German: "Hintergrundinformationen:
Carl Froelich setzte in seiner Biografie ganz auf das Gesicht seiner Heldin Zarah Leander und liess seine "Königin" sogar singen. Zarah Leander war die ganz grosse Liebende und Leidende des deutschen Kinos der Ufa-Zeit. Niemand konnte so schön traurig sein: "Sie war alles in allem: das Weib, die Frau, die Dame, die Treue, die Untreue, die Liebesschmerzensreiche. In ihren Augen war sowohl die Verführung wie das Flehen" (Günther Rühle). Maria Stuart war die ideale Zarah-Leander-Figur.
In der grossen Theaterschauspielerin Maria Koppenhöfer (1901 - 1948) hatte Carl Froelich die ideale Besetzung für die machtbewusste und verschlagene Gegenspielerin der Maria Stuart gefunden." (BR Presse)

General Information

Das Herz einer Königin is a motion picture produced in the year 1940 as a Germany production. The Film was directed by Carl Froelich, with , Willy Birgel, Bruno Decarli, Margot Hielscher, Lotte Koch, in the leading parts. There are no reviews of Das Herz einer Königin available.



References in Databases
KinoTV Database Nr. 26453

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
    Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
    The copyright lies with the authors of these quotes - Das Herz einer Königin (1940) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige