The Defiant Ones

Flucht in Ketten

Regie: Stanley Kramer, , USA, 1958

  • FSK 12  

Szenenphoto aus The Defiant Ones, © Curtleigh Productions Inc., Kramer Productions

Stills and posters © Curtleigh Productions Inc., Kramer Productions
3sat - Montag, 14. 01, 2019, 00:35 Uhr


Stab und Besetzung

Produktion Curtleigh Productions Inc.
Stanley Kramer Productions [(as Lomitas Productions Inc.)]
Verleih United Artists
Produzent Stanley Kramer
Produktionsleiter Clem Beauchamp
Regisseur Stanley Kramer
Regieassistent Paul A. Helmick
Drehbuch Jacob Smith
Nach einer Vorlage von Nedrick Young [Unter dem Namen Nathan E. Douglas]
Kamera Samuel Leavitt
Musik Ernest Gold
Schnitt Frederic Knudtson
Ausstattung Rudolph Sternad
Architekt Fernando Carrere
Set Decoration Joseph Kish [(Unter dem Namen Joe Kish)]
Art Department Art Cole
Maskenbildner Don L. Cash
Spezialeffekte Alex Weldon
Darsteller Tony Curtis [John 'Joker' Jackson]
Sidney Poitier [Noah Cullen]
Theodore Bikel [Sheriff Max Muller]
Charles McGraw [Captain Frank Gibbons]
Lon Chaney jr. [Big Sam]
King Donovan [Solly]
Claude Akins [Mack]
Whit Bissell [Lou Gans]
Kevin Coughlin [Billy]
Carl Switzer [Angus]
Cara Williams [Billys Mutter]
James Dime [Townsman (Nicht genannt )]
Clem Fuller [Search Party Member (Nicht genannt )]
Ned Glass [Doctor (Nicht genannt )]
Mickey Golden [Search Party Member (Nicht genannt )]
Signe Hack [Townswoman (Nicht genannt )]
Herman Hack [Search Party Member (Nicht genannt )]
Boyd 'Red' Morgan [Townsman (Nicht genannt )]
Carroll O'Connor [Truck Driver (Nicht genannt )]
Harold Jacob Smith [Prison Truck Driver (Nicht genannt )]
Nedrick Young [Prison Guard in Truck (Nicht genannt )]

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 95 Minuten
Tonsystem: mono
Premiere: Juli 1958 in Berlin International Film Festival)
FSK ab 12 Jahren,
Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten

Inhaltsangabe
Nachdem der weisse Strafgefangene Johnny "Joker" Johnson und der schwarze Häftling Monroe Cullen in ihrer Sträflingsgruppe gewalttätig aufeinander losgegangen sind, sollen sie zusammen in einen Spezialknast verlegt werden. Auf dem Transport gelingt ihnen die Flucht, aber alle Versuche, die Kette zu sprengen, mit der sie aneinander gefesselt sind, bleiben vergeblich. Von Hubschraubern gesucht und mit Bluthunden verfolgt, finden sie eine Werkstatt, wo sie die Kette loszuwerden hoffen. Doch der Gefängnisdirektor und seine Männern sind ihnen auf den Fersen. (ARD Presse)

Kritiken : "Berühmtes Rassismus-Drama. Poitier und Curtis zeugen die vielleicht grössten Leistungen ihrer Karriere. Kramers Regie ist phänomenal..."(Motion Picture Guide)

«Das Oscar-prämierte Drama besticht durch seine packende und für die damalige Zeit mutige Darstellung einer Freundschaft zwischen einem Weissen und einem Schwarzen.» (tele 48/2007)

Preise [selection]

Oscars 1958 : Best Actor in Leading Role Nomination - Tony Curtis
Oscars 1958 : Best Actor in Leading Role Nomination - Sidney Poitier
Oscars 1958 : Best Actor in Supporting Role Nomination - Theodore Bikel
Oscars 1958 : Best Actress in Supporting Role Nomination - Cara Williams
Oscars 1958 : Cinematography - Samuel Leavitt
Oscars 1958 : Best Director Nomination - Stanley Kramer

Anmerkungen : Ein weisser und ein schwarzer Strafgefangener geraten bei Aussenarbeiten heftig aneinander und sollen zur Strafe in eine gefürchtete Haftanstalt verlegt werden. Doch sie können fliehen. Die Wut, die der rassistische Weisse und der grossmäulige Farbige aufeinander haben, verraucht jedoch schnell, weil sie aufeinander angewiesen sind. Stanley Kramers herausragend besetzter Spielfilm gewann unter anderem einen Silbernen Bären und zwei Oscars. (ARD Presse)

The Defiant Ones ist ein Film, der im Jahr 1958 in USA produziert wurde. Regie führte Stanley Kramer, mit Tony Curtis, Sidney Poitier, Theodore Bikel, Charles McGraw, Lon Chaney jr., in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 00. Juli 1958 in Berlin International Film Festival) seine Premiere.



Literatur Hinweise Viennale '93, pg 250

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:


Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - The Defiant Ones (1958) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige