Road to Perdition

Regie: Sam Mendes, , USA, 2002

  • FSK 12  
  • Genre: Thriller,

Szenenphoto aus Road to Perdition, © 20th Century-Fox Film Corporation, Dreamworks Pictures, Zanuck Company


Stab und Besetzung

Produktion 20th Century-Fox Film Corporation
Dreamworks Pictures
The Zanuck Company
Produzent Sam Mendes
Regisseur Sam Mendes
Drehbuch David Self
Kamera Conrad L. Hall
Ausstattung Dennis Gassner
Darsteller Daniel Craig
Tom Hanks
Tyler Hoechlin
Jude Law
Jennifer Jason Leigh
Albert Molina
Stanley Tucci
Paul Newman

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm - Farbe,
Tonsystem: Ton
Premiere: 12. Juli 2002 in USA

FSK ab 12 Jahren,
Szenenphoto aus Road to Perdition, © 20th Century-Fox Film Corporation, Dreamworks Pictures, Zanuck Company
Kritiken : "Ausgezeichnete Darsteller, ausgefeilte Szenen, aber als Ganzes zu poliert,zu glatt - und am Schluss erst noch unglaublich kitschig." (Sonntagszeitung) "AMERICAN BEAUTY Regisseur Sam Mendes bietet keinen gewöhnlichen Gangsterfilm, sondern eine ebenso spannende wie atmosphärisch und exzellent gefilmte Geschichte zweier Väter und ihrer Söhne." (Film demnächst)

"Durch und durch professionell, berauschend... wunderschön inszeniert und photographiert" (Weltwoche)

"Wenn auch die Mahagoni- und Grautöne exquisit variieren und sogar der Zigarettenqualm choreographiert scheint, nicht nur im Vergleich mit der Comic-Vorlage wirkt das Ganze platt." (NZZ Ticket)

"Nachdem das beweihräucherte Filmdébut «American Beauty» US-Suburbia satirisch seziert haben soll, knöpft der britische Theaterregisseur Sam Mendes sich den Mythos «depression» vor - die Schäbigkeit ist erneut allenfalls zu erahnen. Tom Hanks fällt seinem Star-Image vermeintlich in den Rücken, als er den Liquidator des örtlichen Mob-Bosses (Paul Newman) mimt. Dann aber eskaliert ein Kain/Abel-Ödipus-Szenario, das ihn zur Flucht mit seinem Sohn zwingt - und die Herzlosigkeit war gar keine. Wenn auch die Mahagoni- und Grautöne exquisit variieren und sogar der Zigarettenqualm choreographiert scheint, nicht nur im Vergleich mit der Comic-Vorlage wirkt das Ganze platt." (mau. in NZZ Ticket)

«Düstere Comic-Verfilmung - veredelt in allen Belangen...» (tele 16/2011)
Szenenphoto aus Road to Perdition, © 20th Century-Fox Film Corporation, Dreamworks Pictures, Zanuck Company

Preise und Auszeichnungen
2003 - Oscar an Conrad L. Hall für beste Kamera

Road to Perdition is a motion picture produced in the year 2002 as a USA production. The Film was directed by Sam Mendes, with Stanley Tucci, Tom Hanks, Tyler Hoechlin, Jude Law, Jennifer Jason Leigh, in the leading parts. The movie had its first screening on Juli 12, 2002 in USA. We have currently no synopsis of this picture on file;

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Road to Perdition (2002) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige